Archiv

Nachrichtenarchiv:

22.05.2018 | Bundesverband aktiv

Beteiligen Sie sich jetzt: Umfrage zu Qualitätsstandards, Strategien und Regulierungen

Die technischen und legislativen Voraussetzungen sowie die damit verbundenen Definitionen und Standards sind regional stark unterschiedlich. Das Projekt GeoPLASMA-CE hat sich daher zum Ziel gesetzt, durch grenzübergreifende...

[mehr]
15.05.2018 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Geothermieanlage in Tittmoning geplant

Vergangene Woche wurde dem Stadtrat der bayrischen Stadt Tittmoning der Plan für eine Geothermie Anlage vorgestellt. Der Vorschlag stammt von dem Investor des Projekts, der „Geoenergie Bayern“. Die Bohrungen sollen in rund 4.000...

[mehr]
09.05.2018 | Oberflächennahe Geothermie

erdwärmeLIGA: Brandenburg zum fünften Mal Meister

In Brandenburg wurden im vergangenen Jahr erneut die meisten oberflächennahen Geothermieanlagen pro Kopf eingebaut. Mit 214 Punkten und einer Gesamtleistung von 5.329 Kilowatt bei 2,5 Millionen Einwohnern lässt es wie im Vorjahr...

[mehr]
04.05.2018 | Bundesverband aktiv

Themenausblick: Geothermische Energie Nr. 89

Die 89. Ausgabe der Fachzeitschrift „Geothermische Energie“ (GTE) des Bundesverbandes Geothermie befindet sich derzeit in Druck. Diese Themen erwarten Sie u.a.:

„Die Rolle der tiefen Geothermie bei der Wärmewende“, Autoren:...

[mehr]
02.05.2018 | Geothermie weltweit, Tiefe Geothermie

Indonesien: STEAG bohrt für 130-Megawatt-Projekt

Die Firma STEAG bohrt zurzeit in Indonesien. Die Zielteufe von 3.000 bis 3.500 Metern soll im zweiten Quartal 2018 erreicht werden. Rund 400 Mitarbeiter arbeiten derzeit an dem Projekt. Das indonesische Energieministerium...

[mehr]
26.04.2018 | Tiefe Geothermie

Energiestandort HKW Süd: Start der Geothermie-Bohrungen

Am Heizkraftwerk Süd in Thalkirchen entsteht nicht nur die stärkste Geothermieanlage Münchens: Sie wird die bislang größte Geothermieanlage Deutschlands. Mit einer Leistung von 50 Megawatt soll sie ab dem Jahr 2020 Ökowärme für...

[mehr]
25.04.2018 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Weltrekord: Deutsches Bohrunternehmen schließt tiefste Bohrung zur Energienutzung ab

Mit einer Bohrtiefe von 6.400 Metern beendet das deutsche Bohrunternehmen H. Angers Söhne die erste Bohrung eines finnischen Geothermie-Projektes und stellt dabei einen Rekord auf: Die weltweit tiefste Bohrung zur...

[mehr]
20.04.2018 | Oberflächennahe Geothermie

Grubenwasser-Geothermieanlage in Zwickau geht in Betrieb

Am Dienstag wurde die Geothermieanlage an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) in Betrieb genommen. Zur geothermischen Beheizung des Campus wird 26 Grad warmes Grubenwasser aus 628 Metern Tiefe genutzt. Das Pilotprojekt...

[mehr]
18.04.2018 | Forschung & Entwicklung, Tiefe Geothermie

Geothermische Untersuchungen auf Teneriffa genehmigt

Das kanarische Regionalministerium für Industrie und Energiewirtschaft erteilte kürzlich der deutschen Firma Geothermeon AG die Genehmigung, um die Insel auf geothermische Potenziale zu untersuchen. Die Exploration erstreckt sich...

[mehr]
16.04.2018 | Geothermie weltweit

Probebohrungen in Düdelingen gestartet

In der Stadt Düdelingen in Luxemburg werden derzeit Probebohrungen durchgeführt, um das Potential einer Erdwärmenutzung dort abzuschätzen. Im Rahmen des Projekts „Neischmelz“ soll ein CO2-neutrales Wohnviertel mit ca. 1.000...

[mehr]
10.04.2018 | Oberflächennahe Geothermie

„Handbuch Oberflächennahe Geothermie“ erschienen

Am 23. Februar 2018 erschien das „Handbuch Oberflächennahe Geothermie“ im Springer Verlag. Auf ca. 800 Seiten werden umfangreiche Informationen zum Wärmevorkommen der Erde und dessen Nutzung vermittelt. Es wird auf Verfahren zur...

[mehr]
10.04.2018 | Geothermie im Neubau

Deutsche Rentenversicherung beheizt und kühlt Neubau mit Geothermie

Im Norden Stuttgarts baut die Deutsche Rentenversicherung an einem Neubau, der geothermisch beheizt und gekühlt wird. Die Wärme- und Kälteversorgung mittels Bauteilaktivierung kann zu 100 Prozent aus Geothermie gespeist werden....

[mehr]
06.04.2018 | Oberflächennahe Geothermie

progres.nrw-Markteinführung fördert wieder Erdwärmeheizungen

Ab sofort können wieder Anträge im Rahmen der progres.nrw Förderung für Erdwärme gestellt werden.

[mehr]
05.04.2018 | Termine

Berliner Energietage: Geothermische Wärme- und Kälteversorgung im urbanen Raum

Mit Geothermieanlagen kann der umweltfreundliche Umbau der Wärme- und Kälteversorgung flächendeckend bewältigt werden. Gerade in urbanen Regionen stellen sie eine wichtige Option dar, da Erdwärme überall verfügbar ist und ihre...

[mehr]
23.03.2018 | Forschung & Entwicklung

Elektro-Impuls-Verfahren sucht finanzielle Unterstützung für zweiten Test

Das Elektro-Impuls-Verfahren ist eine Bohrtechnik, die von der TU Bergakademie Freiberg und der TU Dresden entwickelt worden ist. Das Verfahren wird seit mehreren Jahren dort intensiv erforscht. Die 2 Machbarkeitsstudien zu dem...

[mehr]
23.03.2018 | Forschung & Entwicklung

Daldrup & Söhne AG: Erfolgreicher Testbetrieb und stabile Stromproduktion im Geothermiekraftwerk Taufkirchen

Das Geothermiekraftwerk der GeoEnergie Taufkirchen GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen des Bohrtechnik- und Geothermiespezialisten Daldrup & Söhne AG, hat in...

[mehr]
22.03.2018 | Tiefe Geothermie

Garching: Bohrarbeiten beginnen Ende April

Unweit der bayerisch-österreichischen Grenze will die Silenos Energy GmbH in Garching an der Alz eine Geothermieanlage errichten. Die Bohrarbeiten sollen Ende April starten und in eine Zieltiefe von ca. 3.600 Metern vordringen....

[mehr]
16.03.2018 | Wirtschaft & Markt

Wärmepumpen-Studie aktualisiert: Effizienz und Verbreitung von Oberflächennaher Geothermie bestätigt

Das Internationale Geothermiezentrum Bochum (GZB) hat im Auftrag der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien Statistik (AGEE-Stat) der Bundesregierung die „Analyse des deutschen Wärmepumpenmarktes“ aktualisiert. Die Studie bestätigt...

[mehr]
15.03.2018 | Politik & Recht, Tiefe Geothermie

Hamburg: CDU fordert vermehrte Nutzung von Geothermie

Die CDU stellte einen Antrag an die Bürgerschaft, in dem sie eine verstärkte Nutzung von Geothermie in Hamburg fordert. In dem Antrag heißt es: „Die Nutzung von Erdwärme als innovativer, klimafreundlicher und insbesondere...

[mehr]
14.03.2018 | Politik & Recht

Bundesregierung muss Steuern und Abgaben für Geothermiestrom angleichen

Die Geothermiebranche erwartet ein ernsthaftes Engagement der Bundesregierung für eine zügige Wärmewende. Technologien zur Erdwärmenutzung werden aktuell jedoch durch negative ...

[mehr]
14.03.2018 | Oberflächennahe Geothermie

Wertstoffhof in Herne heizt umweltfreundlich mit Geothermie

In der nordrhein-westfälischen Stadt Herne eröffnete am vergangenen Freitag ein neuer Wertstoffhof. Er soll nicht nur im Punkt Recycling nachhaltig sein, sondern auch umweltfreundlich beheizt werden. Die Wärme bezieht der...

[mehr]
13.03.2018 | Wirtschaft & Markt

Neuer Investor: Copenhagen Infrastructure Partners steigt bei „Deutsche Erdwärme“ ein

Die Deutsche Erdwärme GmbH & Co. KG bekommt internationale Unterstützung für die Entwicklung von Geothermieprojekten am Oberrhein. Gemeinsam mit Copenhagen Infrastructure Partners (CIP) aus Dänemark will das Karlsruher...

[mehr]
12.03.2018 | Tiefe Geothermie

Riehen: Zweite Geothermieanlage ist geplant

In der Stadt Riehen in der Schweiz plant der Wärmeverbund Riehen AG zusammen mit dem Energieversorger IWB eine Machbarkeitsstudie. Diese soll zeigen, ob eine zweite Geothermieanlage an dem Standtort möglich ist. Wenn das Ergebnis...

[mehr]
09.03.2018 | Forschung & Entwicklung

Ernst Huenges erwartet baldigen Durchbruch der Geothermie in Städten

Ernst Huenges vom renommierten GeoForschungszentrum Potsdam (GFZ) sieht in der Geothermie eine tragende Säule für die Wärmewende. In den nächsten 10 Jahren erwartet er den Durchbruch in den Städten. Dies sagte er in einem...

[mehr]
06.03.2018 | Forschung & Entwicklung, Tiefe Geothermie

LBEG erteilt TU Clausthal Erlaubnis zur Aufsuchung von Erdwärme bei Hannover

Die Technische Universität Clausthal darf künftig in einem etwa 66 Quadratkilometer großen Gebiet bei Burgwedel in der Region Hannover Erdwärme suchen. Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat den im vergangenen...

[mehr]
05.03.2018 | Bundesverband aktiv

Der Geothermiekongress 2018: Vortragseinreichungen bis Ende Juni möglich

Der Bundesverband Geothermie e.V. ruft dazu auf, Vorträge zu den Foren des Geothermiekongresses 2018 (DGK) bis zum 30. Juni anzumelden. Aufgerufen sind unter anderem Bohrunternehmen, Planer oder Projektentwickler von...

[mehr]
26.02.2018 | Oberflächennahe Geothermie

Umweltfreundliches ICE-Werk der Deutschen Bahn geht in Betrieb

In Köln-Nippes ist am vergangenen Freitag ein klimafreundliches ICE-Werk der Deutschen Bahn eröffnet worden. Geheizt und gekühlt wird mit Geothermie. Das 12,5 Grad warme Grundwasser wird im Sommer zum Klimatisieren der Halle und...

[mehr]
14.02.2018 | Geothermie weltweit

Island: Grüner Strom lockt Bitcoin-Unternehmen

Die Krypto-Währung Bitcoin boomt. Davon profitiert unter anderem Island, denn zahlreiche Bitcoin-Unternehmen haben sich bereits in Island angesiedelt. Weitere wollen folgen. Wesentlicher Grund dafür ist die vergleichsweise...

[mehr]
12.02.2018 | Tiefe Geothermie

Deutsche Erdwärme GmbH sucht Projektleiter (m/w)

Die Deutsche Erdwärme GmbH entwickelt Projekte der kombinierten Strom- und Wärmeerzeugung im Gebiet des Oberrheingrabens. Für die Entwicklung eines Projektportfolios sucht das Unternehmen nun Verstärkung in Form eines...

[mehr]
12.02.2018 | Politik & Recht

Bundesverband Geothermie fordert von Großer Koalition einen ambitionierteren Ausbau der Erdwärmenutzung

Nur mit Geothermie sind die Klimaschutzziele 2030 zu erreichen. Die Vorteile der Geothermie liegen auf der Hand. Anders als Wind und Sonne ist Erdwärme jederzeit und überall verfügbar bei Tag und Nacht. Geothermie kann zum...

[mehr]

Treffer 1 bis 30 von 1470

1

2

3

4

5

6

7

nächste >