Archiv

Nachrichtenarchiv:

30.09.2010 | Geothermie im Bestand

Bildungsakademie wird Klimaschützer

Die Bildungsakademie der Handwerkskammer in Stuttgart wird in Zukunft durch eine neu installierte geothermische Anlage beheizt. Für das Haus, das gleichzeitig Sitz der Landesakademie Baden-Württemberg ist, wird durch 24...

[mehr]
28.09.2010 | Geothermie weltweit

Chile schreibt neue Geothermie-Konzessionen aus

Das chilenische Bergbauministerium hat 21 neue Geothermie-Explorationskonzessionen ausgeschrieben. Die betreffenden Gebiete liegen zwischen den Regionen Tarapacá und Los Rios im Norden des südamerikanischen Landes. Chile gilt als...

[mehr]
27.09.2010 | Tiefe Geothermie

Umweltverträglichkeitsprüfung für Tiefe Geothermieprojekte: Antrag der rheinland-pfälzischen Landesregierung abgelehnt

In seiner Sitzung vom 23.09 2010 lehnte der Bundesrat den Antrag des Landes Rheinland-Pfalz ab, Geothermiebohrungen ab 1.000 m Teufe einer Umweltverträglichkeitsprüfung zu unterziehen und die Vorhaben damit...

[mehr]
23.09.2010 | Geothermie im Neubau

In Thalheim entsteht ein CO2-freies Forschungs- und Entwicklungszentrum

Im Neubau des Forschungs- und Entwicklungszentrum Fronius in Thalheim (Österreich) setzen die Frankfurter Architekten Schneider + Schumacher ein ganzheitlich gedachtes, höchst effizientes Klima- und Energiekonzept um, das...

[mehr]
22.09.2010 | Geothermie weltweit

Jahreshauptversammlung des European Geothermal Energy Council

Burkhard Sanner als EGEC-Präsident bestätigt

 

Im Renewable Energy House in Brüssel fand die Jahreshauptversammlung (Annual General Meeting) des europäischen Dachverbands für Geothermie, EGEC, statt. GtV-BV-Vizepräsident...

[mehr]
21.09.2010 | Oberflächennahe Geothermie

Deutschland auf dem Erdwärme-Prüfstand: Die erdwärmeLIGA startet im Oktober

Der Frage, wo Erdwärme in Deutschland am intensivsten genutzt wird, geht ab Oktober die neugegründete erdwärmeLIGA nach. Basierend auf Daten zur installierten Erdwärme-Heizleistung wird eine Rangfolge der aktivsten Bundesländer...

[mehr]
20.09.2010 | Tiefe Geothermie

Tiefengeothermie wird diskriminiert – Populismus der rheinland-pfälzischen Landesregierung

Der GtV-BV veröffentlicht eine Stellungnahme und eine Pressemitteilung zum Antrag des Landes Rheinland-Pfalz an den Bundesrat, Geothermiebohrungen ab 1.000 m Teufe einer Umweltverträglichkeitsprüfung zu unterziehen und die...

[mehr]
18.09.2010 | Erneuerbare Energien

20 gute Gründe für die Förderung Erneuerbarer Energien

Die Agentur für Erneuerbare Energien stellt 20 gute Gründe für die Förderung von Erneuerbaren Energien vor. Ob Klimaschutz, Arbeitsplätze oder Unabhängigkeit von Importen – vieles spricht für deren Unterstützung. Vom 6. September...

[mehr]
18.09.2010 | Politik & Recht

Mediationsverfahren in Rheinland Pfalz

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) plädiert nach einem Gespräch mit Vertretern verschiedener Bürgerinitiativen für die Einrichtung eines Mediationsverfahren zum Thema Tiefe Geothermie. Das freiwillige...

[mehr]
17.09.2010 | Geothermie weltweit

Unternehmerreise nach Peru und Bolivien

Im zweiten Halbjahr 2010 steht deutschen Unternehmen eine Geschäftsreise im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien zur Teilnahme offen. In der Zeit vom 16.11.-19.11. geht die Reise nach Peru und Bolivien, angesprochen...

[mehr]
16.09.2010 | Termine

Der Geothermiekongress 2010 – Das Programm steht

Hier können Sie das Programm herunterladen!

Der Geothermiekongress (DGK) vom 17. bis 19. November gilt im deutschsprachigen Raum als die wichtigste Konferenz rund um die Nutzung der Erdwärme. Schirmherr des DGK ist...

[mehr]
15.09.2010 | Bundesverband aktiv

GtV-Bundesverband Geothermie intensiviert Dialog zu Tiefer Geothermie

Internetseite geothermie-dialog.de startet mit umfangreichem Fragen- und Antwortenkatalog

 

 

 

Der GtV-BV hat ein neues Informationsportal gestartet: www.geothermie-dialog.de. Im Mittelpunkt stehen Projekte der...

[mehr]
14.09.2010 | Tiefe Geothermie

9,1 Kilometer tiefe Bohrung in der Oberpfalz

Geowissenschaftler bohrten in Windischeschenbach (Oberpfalz) 9.101 m tief in die Erdkruste - das tiefste Loch der Welt in hartem kristallinem Festgestein. Heute befindet sich hier das Geo-Zentrum - ein modernes ...

[mehr]
13.09.2010 | Tiefe Geothermie

Zehn Kilometer tiefe Bohrung in Norwegen geplant

Über zehn Kilometer tief wollen norwegische Forscher zukünftig bohren, um 400 Grad Celsius heißen Dampf zu fördern. Die gängigen Anlagen in Deutschland arbeiten derzeit mit Temperaturen zwischen 50 bis maximal 250 Grad Celsius....

[mehr]