Archiv

Nachrichtenarchiv:

28.07.2017 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Erdwärme für die Kita Pusteblume in Germendorf

 

Die Kinder der künftigen Kita „Pusteblume“ in Germendorf haben gestern die symbolische Grundsteinlegung ihres geplanten Neubaus, mit dem versenken einer Zeitkapsel, begonnen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) möchte auf dem...

[mehr]
27.07.2017 | Oberflächennahe Geothermie

Coburg: Rathaus entscheidet sich für Sanierungsmethode mit Geothermie

Am vergangenen Montag (24.7.) hat sich der Stadtrat im oberfränkischen Neustadt bei seiner Sitzung für eine grundlegende Sanierung des örtlichen Rathauses entschieden. Dabei steht vor allem die Energieeinsparung in Kombination...

[mehr]
26.07.2017 | Forschung & Entwicklung

Graz: Science Tower als Forschungsobjekt mit Geothermie

Das Projekt „Science Tower“ im österreichischen Graz befindet sich in der Bau-Endphase. Der 60 Meter hohe Turm soll Standort für Wissenschaft und Forschung werden und dabei auch selbst als Forschungsobjekt dienen. Für das Heizen...

[mehr]
24.07.2017 | Oberflächennahe Geothermie

Wellness durch Geothermie

Das Freizeit- und Wellnesszentrum „Quellalpin Kaunertal“ wird seit einigen Monaten durch das Zusammenspiel aus Erdwärme und Wasserkraft beheizt. Durch diese energieeffiziente Kombination können jährlich 80.000 Liter Heizöl...

[mehr]
20.07.2017 | Nachrichten & Kurzmeldungen

BVG trauert um ehemaliges Präsidiumsmitglied Joachim Büchner

Im Alter von 58 Jahren ist Joachim Büchner am vergangenen Samstag verstorben. Viele Jahre war Büchner für das Celler Bohrunternehmen ITAG tätig und als ausgewiesener Bohrexperte in der Fachwelt ...

[mehr]
20.07.2017 | Geothermie im Neubau

Warmes Rathaus durch Geothermie

Das Rathaus von Bad Ems wird zur nächsten Heizperiode zu über 95 % mit regenerativer Erdwärme beheizt werden. Durch die Nutzung warmer Grubenwässer soll Wärme mit einer Leistung von 111 kW produziert werden. Mittels Wärmepumpe...

[mehr]
19.07.2017 | Geothermie weltweit

BINE-Projektinfo zur kommerziellen Inbetriebnahme des Geothermie-Kraftwerks in Soultz-sous-Forêts

In Mitteleuropa stecken 5 % der natürlichen Erdwärmevorkommen in Thermalwasserschichten, aber 95 % im Tiefengestein. Um auch die Wärme im Gestein nutzen zu können, sind neue, aufwendige Konzepte und Technologien erforderlich....

[mehr]
19.07.2017 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Bad Urach will Wärmepotenzial des inaktiven Schwäbischen Vulkans nutzen

Durch Geothermie könnte die Hälfte des jährlichen CO2-Ausstoßes im schwäbischen Bad Urach eingespart werden. Das Ergab eine Studie zum Nutzungspotenzial der Restwärme des gebrauchten Thermalwassers der Albthermen. Als potenzielle...

[mehr]
14.07.2017 | Geothermie weltweit

Disneyland und Center Parcs setzen auf Geothermie im Ökotourismus

Das Disneyland Paris und Center Parcs eröffnen Mitte August gemeinsam einen Ferienpark, der umweltverträglich betrieben werden soll. Beispielsweise kann sich im 9000 m² großen Erlebnisbad „Aqualagon“ ausgetobt werden, welches mit...

[mehr]
13.07.2017 | Termine

Geothermiekongress DGK 2017 // Programm aktualisiert

In zwei Monaten beginnt der Geothermiekongress 2017 in München. Die Besucher des diesjährigen Geothermiekongresses in der BMW Welt  erwartet ein umfangreiches Programm. Über 150 Referenten präsentieren vom 12.-14. September...

[mehr]
12.07.2017 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Bio mit Geo: Erdwärme beheizt Gewächshaus in Österreich

Der österreichische Obst- und Gemüseproduzent Frutura produziert jetzt klimafreundliches Gemüse – mittels natürlicher Geothermie. In der Thermal-Gemüsewelt werden derzeit Tomaten und Paprika im Gewächshaus angebaut, welches mit...

[mehr]
12.07.2017 | Forschung & Entwicklung

GFZ erforscht geologischen Strukturen der Schorfheide

Die Ergebnisse der Messkampagne werden beim DGK 2017 in München vom 12.-14. September vorgestellt.

[mehr]
12.07.2017 | Erneuerbare Energien

Mit nationaler CO2-Steuer lassen sich Klimaschutzziele erreichen

„Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) greift die Klimaschutzziele der Bundesregierung auf und schlägt mit einer CO2-Steuer auf Strom eine marktwirtschaftliche Lösung für den Stromsektor vor“, sagt Harald Uphoff,...

[mehr]
10.07.2017 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Geothermie heizt Elefanten ein

Der zoologisch-botanische Garten „Wilhelma“ in Stuttgart könnte bald schon mit Erdwärme beheizt werden. Die Wärme soll aus dem in Bau befindlichen Rosensteintunnel bezogen werden, der unter anderem die Wilhelma durchqueren soll....

[mehr]
07.07.2017 | Geothermie im Neubau

Stuttgart: ZSW weiht neues Institutsgebäude mit geothermischer Wärmeversorgung ein

Am vergangenen Mittwoch (05.07.) hat das Zentrum für Sonnenenergie-und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ihr neues Institutsgebäude in Stuttgart bezogen. Der 8.000 m2 große Neubau verfügt nun über mehr Platz für die...

[mehr]
05.07.2017 | Wirtschaft & Markt

BMWi legt neues Förderprogramm für Niedertemperaturwärmenetze auf

Mit der Förderung von „Modellvorhaben Wärmenetzsysteme 4.0“ gibt es seit dem 1. Juli 2017 erstmals eine systemische Förderung im Bereich der Wärmeinfrastruktur, mit der nicht nur Einzeltechnologien und -komponenten, sondern...

[mehr]
03.07.2017 | Forschung & Entwicklung

GRS entwickelt erstes Monitoring-System für natürliche Radionuklide in Thermalwässern

Forscher der Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) haben ein System zur Messung von Radon und anderen natürlichen Radionukliden entwickelt. Mit dem Monitoring-System lassen sich erstmalig Messungen in heißen...

[mehr]