Archiv

Nachrichtenarchiv:

15.04.2015 | Geothermie weltweit

Mehr Geothermie für die Niederlande

Die Niederländische Regierung plant eine Verringerung der Abhängigkeit von Erdgas. So wird die Regierung mehr Geld in Erneuerbare Energien investieren. Dabei spielt die Geothermie für die Wärmegewinnung eine große Rolle. Derzeit...

[mehr]
10.04.2015 | Tiefe Geothermie

GEOVOL liefert Erdwärme an ProSiebenSat. 1

Ab Sommer 2015 wird der Wärmeversorger GEOVOL drei große Objekte der ProSiebenSat. 1 Media AG in Unterföhring mit geothermischer Wärme versorgen. Dies haben die beiden Unternehmen vor wenigen Tagen vereinbart. Die Gebäude, in...

[mehr]
07.04.2015 | Termine

Sigmar Gabriel übernimmt erneut DGK-Schirmherrschaft

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel wird auch in diesem Jahr Schirmherr des Geothermiekongresses DGK 2015 sein. In seiner Antwort an den Bundesverband Geothermie bekennt sich Gabriel zur Erdwärmenutzung: „Der weitere Ausbau...

[mehr]
27.03.2015 | Geothermie weltweit

Costa Rica erreicht Ökostrom-Rekord

Nach Angaben des Independent deckt Costa Rica seit Jahresbeginn seinen Energiebedarf zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Das gab das (staatliche) Energie-Institut “Instituto Costarricense de Electricidad” (kurz ICE)...

[mehr]
18.03.2015 | Tiefe Geothermie

Projekt in Bad Schlema nimmt wieder Fahrt auf

Das Geothermieprojekt in Bad Schlema (Sachsen) erhält neuen Schub. Wie die Freie Presse berichtet, wird die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe das Projekt zukünftig durch eine Forschungsbohrung unterstützen. Dies...

[mehr]
17.03.2015 | Oberflächennahe Geothermie

Europäische Zentralbank Frankfurt a.M. (EZB) Neubau mit Geothermie-Anlage

Am 18. März wird der Neubau der Europäischen Zentralbank im Osten Frankfurts am Main offiziell eröffnet. Er nutzt oberflächennahe Geothermie zur Beheizung und Kühlung.  Mit der integrierten Erdwärmeanlage und stark...

[mehr]
11.03.2015 | Politik & Recht

Anreize für Erdwärme im Eigenheim

Ab dem 1. April 2015 erhalten Privateigentümer mindestens 4.000 Euro bei Errichtung einer oberflächennahen Geothermie-Anlagen. Auch für die Tiefengeothermie verbessern sich die Bedingungen: nun werden vier statt zwei Bohrungen...

[mehr]
11.03.2015 | Termine

TV-Tipp: Energie aus der Erde - Geothermie in Bayern

Der BR berichtet, dass man um ein Kilo Tomaten zu produzieren, einen Liter Heizöl oder einen Kubikmeter Erdgas braucht. Wärme, die nicht aus fossilen Brennstoffen kommt, wird heute jedoch immer wichtiger. In den Tiefen der Erde...

[mehr]
06.03.2015 | Bundesverband aktiv

Zusammenschluss zum Bundesverband Geothermie erfolgt

Die deutsche Geothermie-Branche findet sich zu einem großen Bundesverband zusammen. Die Mitglieder des Wirtschaftsforum Geothermie e.V. (WFG) und des Bundesverbandes Geothermie.V....

[mehr]
03.03.2015 | Forschung & Entwicklung

Geothermiekongress DGK 2015: Call for Papers gestartet

Bis zum Juni haben Wissenschaftler und Unternehmensvertreter die Möglichkeit, mit ihren Vortragsentwürfen den Geothermiekongress 2015 mitzugestalten. Bewerbungen sind online unter www.der-geothermiekongress.de möglich. Der DGK...

[mehr]
03.03.2015 | Geothermie weltweit

Bolivien und Costa Rica kooperieren bei Stromerzeugung

Die staatliche bolivianische Elektrizitätsgesellschaft „Empressa Nacional de electricidad“ (ENDE) und das costa-ricanische Elektrizitätsinstitut (ICE) unterzeichneten einen Kooperationsvertrag für Stromerzeugung aus Geothermie....

[mehr]
02.03.2015 | Oberflächennahe Geothermie

Staatliches Museum Schwerin plant Erweiterungsneubau mit Erdwärme

Das Land Mecklenburg-Vorpommern plant  gegenwärtig die Realisierung des Erweiterungneubaus des Staatlichen Museums Schwerin. Das Gesamtkonzept sieht eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Heizwärmeversorgung und...

[mehr]
27.02.2015 | Forschung & Entwicklung

Neuerscheinung: "Seismische Exploration für tiefe Geothermie"

Das Bundesamt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hat ein neues Geologisches Jahrbuch veröffentlicht. Es widmet sich der "Seismischen Exploration für tiefe Geothermie" und erläutert die Grundlagen bzw. Methoden...

[mehr]
26.02.2015 | Oberflächennahe Geothermie

Wärmewende darf nicht aufgegeben werden

Der Bundesverband Geothermie fordert einen deutlichen Ausbau des Marktanreizprogramms, sollte die steuerliche Förderung tatsächlich gescheitert sein. „Energiewende geht nicht ohne Wärmewende. Es mangelt in diesem Bereich aber an...

[mehr]
25.02.2015 | Termine

Kostenkontrolle bei geothermischen Bohrungen – Müller-Ruhe spricht auf der IGC 2015

Der ehemalige Präsident des BVG, Waldemar Müller-Ruhe, wird am 4. März auf der 11. Internationalen Geothermiekonferenz in Offenburg aus der Sicht des Bohrcontractors die Möglichkeiten zur Senkung der Bohrkosten darstellen (Forum...

[mehr]
25.02.2015 | Oberflächennahe Geothermie

Niedersachsen: LBEG und Umweltministerium legen Änderungsentwurf zu Leitfaden vor

Mit der neuen Regelung wollen das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) und das Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz (MU) eine bestehende Lücke im Geothermieleitfaden des Landes Niedersachsen schließen....

[mehr]
24.02.2015 | Bundesverband aktiv

Knapek eröffnet Geothermiemesse GeoTHERM

Jahr für Jahr zieht die "GeoTHERM 2015 – expo & congress", die Geothermiemesse im deutsch-französisch-schweizerischen Dreiländereck, das deutsche  und europäische Fachpublikum an. Sie findet dieses Jahr vom 5....

[mehr]
17.02.2015 | Tiefe Geothermie

Südhessisches Geothermieprojekt kurz vor der Genehmigung

Die Errichtungen des Geothermieheizwerks im Kreis Groß-Gerau tritt in die nächste Phase ein. Der Projektbetreiber ÜWG rechnet bereits in diesem Frühjahr mit der bergrechtlichen Genehmigung. Danach werden interne Gremien über das...

[mehr]
13.02.2015 | Wirtschaft & Markt

Messe GeoTHERM: Minister Untersteller zu Abendemfpang erwartet

Am 5. und 6. März präsentieren sich zahlreiche Geothermiefirmen auf der Geothermiemesse GeoTHERM. Für den Abendempfang am 5. März hat auch der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller sein Kommen...

[mehr]
10.02.2015 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Uni Göttingen will Erdwärme nutzen

Ein Studium benötigt Energie, im bildlichen wie im wörtlichen Sinne. Die Universität Göttingen will die Energieversorgung zunehmend auf Erneuerbare Energien umstellen. Aktuell werden die Möglichkeiten für eine Tiefe...

[mehr]
06.02.2015 | Geothermie im Neubau

Neues Innenministerium wird mit Geothermie geheizt und gekühlt

Erdwärme sorgt für die umweltfreundliche Beheizung und Kühlung des neuen Gebäudes des Bundesinnenministeriums in Berlin.  Die 1150 Büros der etwa 1400 Mitarbeiter des Innenministeriums werden mittels Geothermie im Winter...

[mehr]
05.02.2015 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Deutsche Projekte ziehen internationales Publikum an

Deutsche Geothermieprojekte wecken zunehmend das Interesse anderer Nationen. In den vergangenen Monaten waren bereits Delegationen aus Frankreich und der Ukraine angereist, um sich ein Bild von der Erdwärmenutzung durch Tiefe...

[mehr]
30.01.2015 | Bundesverband aktiv

Claus Heske ist neuer internationaler Koordinator

Das internationale Koordinationsbüro hat einen neuen Leiter. Dr. Eckehard Büscher wird von Dr. Claus Heske abgelöst.

Heske ist seit über zehn Jahren im Bereich Geothermie aktiv und war bisher bei ...

[mehr]
28.01.2015 | Tiefe Geothermie

Rosenheim – Standortverlagerung des geplanten Geothermiekraftwerks

Das Geothermie-Projekt in Rosenheim vermeldet Änderungen in Bezug auf den geplanten Standort. Ursprünglich hatte die Firma FG den Bau des Kraftwerks für das Gemeindegebiet Amerang vorgesehen. Nun...

[mehr]
15.01.2015 | Politik & Recht

Bundeskanzlerin Merkel würdigt Leistungen der Erneuerbare Energien-Branche

Die Erneuerbaren Energien haben sich im vergangenen Jahr erstmals an die Spitze der Brutto-Stromerzeugung gesetzt und knapp 30 Prozent des Stroms geliefert. „Das ist ein Rekordwert und ein Erfolg für den Klima, Umwelt- und...

[mehr]
07.01.2015 | Oberflächennahe Geothermie

Erdwärme hilft der Bahn im Winter

Berufspendler werden die Situation kennen: Es ist Winter und die Temperaturen sind im Minusbereich. Der Zug, mit dem man pünktlich zum Arbeitsplatz fahren will, bleibt stecken oder hat Verspätung. Der Grund sind oftmals...

[mehr]
15.12.2014 | Tiefe Geothermie

Landau: Geothermiekraftwerk auf dem Weg zur Wiederinbetriebnahme

Die Struktur-und Genehmigungsdirektion in Neustadt befürwortete eine Erkundungsbohrung am Landauer Geothermiekraftwerk. Dies berichtet der SWR. Der Betreiber geo-x will damit überprüfen, ob das oberflächennahe Leck, wie...

[mehr]
11.12.2014 | 52 Antworten zur Geothermie

45. Was bedeutet eigentlich "ORC"?

Der Organic Rankine Cycle (Abkürzung ORC) ist ein Betriebsverfahren von Dampfturbinen mit einem anderen Arbeitsmittel als Wasserdampf. Der Name des Verfahrens geht auf William John Macquorn Rankine (* 1820; † 1872) zurück, einem...

[mehr]
09.12.2014 | Tiefe Geothermie

Main-Taunus-Kreis: Untersuchungen liefern gute Ergebnisse / Gebiet eingegrenzt

Die Planung eines Geothermiekraftwerks im südhessischen Main-Taunus-Kreis nimmt immer konkretere Züge an. Eine Reihe von Voruntersuchungen wurde bereits mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen abgeschlossen. Besonders geeignet...

[mehr]
08.12.2014 | Wirtschaft & Markt

Bad Waldsee gewinnt Wettbewerb „Klimaschutz mit System“

Riesengroße Freude bei den Stadtwerken Bad Waldsee: Umweltminister Franz Untersteller hat am Donnerstag die Gewinner des Wettbewerbs „Klimaschutz mit System" ausgezeichnet. Das Bad Waldseer Geothermieprojekt wurde als...

[mehr]

Treffer 151 bis 180 von 1216

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >