Archiv

Nachrichtenarchiv:

08.02.2016 | Tiefe Geothermie

München-Freiham: Zweite Bohrung beendet - Pumpversuche starten

Tief unter Freiham befindet sich ein riesiges Heißwasservorkommen. Mit dieser natürlichen Wärme wollen die SWM bereits ab 2016 den neuen Stadtteil sowie benachbarte Gebiete umweltfreundlich und komfortabel beheizen.

Ende...

[mehr]
29.01.2016 | Tiefe Geothermie

Holzkirchen: Bohrungen starten mit Segen der Landesregierung und der Kirchen

Am gestrigen Donnerstag wurden die Bohrarbeiten in Holzkirchen offiziell gestartet. Neben der evangelischen und katholischen Kirche, die dem Bohrmeißel ihren Segen gaben, sicherte auch die Landespolitik ihre Unterstützung zu. Die...

[mehr]
27.01.2016 | Tiefe Geothermie

Taufkirchen seit Dezember im Probebetrieb

Das Geothermieprojekt steht kurz vor dem Abschluss. Bereits seit Mitte Dezember liefert das örtliche Heizkraftwerk tiefengeothermische Fernwärme an die beiden lokalen Großabnehmer BioEnergie Taufkirchen und die Gemeindewerke...

[mehr]
26.01.2016 | Politik & Recht

BMWi-Staatssekretär Beckmeyer verleiht erste Heizungslabels

Energiefresser enttarnen und besser informiert sein: Über 15 Jahre alte Heizkessel werden ab 2016 mit einem neuen Heizungslabel gekennzeichnet, das über die Energieeffizienz alter Heizungen informiert. Die ersten dieser...

[mehr]
22.01.2016 | Oberflächennahe Geothermie

geoKOAX gewinnt Innovationspreis

geoKOAX und aquaconcept werden vom Bundesumweltministerium und dem Bundesverband der Deutschen Industrie mit dem Innovationspreis für Klima und Umwelt ausgezeichnet. Sie erhalten den Preis in der Kategorie „Produkt und...

[mehr]
15.01.2016 | Tiefe Geothermie

Holzkirchen: Der Bohrturm steht

Es ist alles vorbereitet. Der 58 Meter hohe Bohrturm für das Geothermieprojekt in Holzkirchen wurde am gestrigen Donnerstag errichtet. In zwei Wochen, am 28. Januar, soll es losgehen mit den Bohrarbeiten. Dann geht es in bis zu...

[mehr]
13.01.2016 | Politik & Recht

Anreizprogramm Energieeffizienz erhöht die Förderbeträge für Geothermieanlagen

Bundesverband Geothermie begrüßt neues Förderpaket.

Nutzer von Geothermieanlagen können sich ab sofort über höhere Förderbeiträge freuen. Beim Austausch einer ineffizienten fossilen Heizung gegen eine moderne oberflächennahe...

[mehr]
05.01.2016 | Oberflächennahe Geothermie

Stadtwerke Biberach vor Inbetriebnahme eines kalten Nahwärmenetzes

Der örtliche Energieversorger der oberschwäbischen Stadt Biberach, die Ewa Riss GmbH & Co. KG,  setzt bei der Wärmebereitstellung eines Wohngebietes auf geothermische Nahwärme. Die 34 Erdwärmesonden mit bis zu 200 Meter...

[mehr]
13.12.2015 | Politik & Recht

Klimaschutzabkommen von Paris COP 21

Globale Dekarbonisierungsstrategie beschlossen

 

[mehr]
11.12.2015 | Tiefe Geothermie

Umweltbundesamt bestätigt Umweltfreundlichkeit der Tiefen Geothermie

Die tiefe Geothermie birgt in Deutschland keine unbeherrschbaren Risiken für die Umwelt. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) erstellt hat. Grundlage war eine...

[mehr]
10.12.2015 | Tiefe Geothermie

Freiham: Pumpversuch erfolgreich - Ergebnisse deutlich übertroffen

Wie die Stadtwerke München heute mitteilen, wurden die gesetzten Erwartungen beim Pumpversuch in Freiham deutlich übertroffen. Statt erwarteten 80 Liter pro Sekunde betrug die Förderrate beim Test 90 l/s. Auch die Temperatur war...

[mehr]
09.12.2015 | Politik & Recht

Höhere Anforderungen durch Energieeinsparverordnung – EnEV ab 1.Januar 2016

Ab Januar 2016 gelten neue Mindeststandards für die Energieeffizenz von Gebäuden. Diese werden im Rahmen der Verschärfung der Energieeinsparverordnung (EnEV) gültig, die 2014 in Kraft trat. Die neuen Anforderungen wirken auf das...

[mehr]
09.12.2015 | Geothermie weltweit

Globale Geothermieallianz gegründet

Eine Gemeinschaft von 38 Staaten und mehr als 20 Partnern aus der Entwicklungshilfe und Industrie wollen gemeinsam den Geothermieanteil am weltweiten Energiemix steigern. Auf einer High-Level Veranstaltung haben sie im Rahmen des...

[mehr]
04.12.2015 | Forschung & Entwicklung

Internationales Geothermiezentrum als „Ort des Fortschritts 2015“ ausgezeichnet

Seit über zehn Jahren werden am Internationalen Geothermiezentrum (GZB) der Hochschule Bochum Fragen rund um die Nutzung von Erdwärme beantwortet. Erdwärme als eine der erneuerbaren Energien ist zentraler Bestandteil der...

[mehr]
04.12.2015 | Forschung & Entwicklung

Dr. Inga Moeck übernimmt Leitung der Sektion Geothermik am LIAG

Seit dem 01.12.2015 leitet Frau Dr. Inga Moeck kommissarisch die Sektion „Geothermik und Informationssysteme“ im Leibniz-Instituts für Angewandte Geophysik (LIAG). Sie tritt damit die Nachfolge von Herrn Dr. Rüdiger Schulz an,...

[mehr]
02.12.2015 | Tiefe Geothermie

Pünktlich zum Weltklimagipfel: Stadtwerke Schwerin stellen Geothermieprojekt vor

Jede Menge CO2 will die Stadt Schwerin sparen und macht der derzeit in Paris tagenden Staatengemeinschaft vor, wie Klimaschutz gehen kann. Bis 2018 soll eine Geothermieanlage errichtet werden, die zukünftig aus 1300 Meter Tiefe...

[mehr]
25.11.2015 | Tiefe Geothermie

Erste Bohrung hat Soll-Tiefe erreicht: SWM beginnen Pumpversuche

Tief unter Freiham befindet sich ein riesiges Heißwasservorkommen. Mit dieser natürlichen Wärme wollen die SWM bereits ab 2016 den neuen Stadtteil sowie benachbarte Gebiete umweltfreundlich und komfortabel beheizen.

Ende...

[mehr]
25.11.2015 | Wirtschaft & Markt

Oberflächennahe Geothermie im Mehrfamilienhaus am günstigsten

Vergangene Woche veröffentlichte die Bundesregierung im Erfahrungsbericht zum Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz eine Fülle an aktuellen Daten. Dabei wird festgestellt, dass der Betrieb von Oberflächennahen Geothermieanlagen (hier:...

[mehr]
19.11.2015 | Forschung & Entwicklung

Verbundinitiative Georessourcen gegründet

Johannes Gutenberg-Universität Mainz schließt Kooperationsvertrag mit Fachhochschule Bingen auf dem Gebiet der Georessourcenforschung

Die Präsidenten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und der...

[mehr]
10.11.2015 | Tiefe Geothermie

Stadtwerke München starten Standortsuche für neue Geothermieanlagen

Bis 2040 soll München die erste deutsche Großstadt werden, in der Fernwärme zu 100 Prozent aus regenerativen Energien gewonnen wird. Den wesentlichen Beitrag hierzu wird die Geothermie liefern. Die Realisierung dieser Vision...

[mehr]
04.11.2015 | Bundesverband aktiv

DGK 2015 stärkt die Wissensvermittlung

// Der DGK 2016 findet vom 29. November bis 1. Dezember 2016 statt.

// Armin Laschet fordert verstärkte Anstrengungen zur Nutzung der Erdwärme.

// Prof. Dr. Horst Rüter und Elena Mraz werden geehrt.

// Präsidium des...

[mehr]
03.11.2015 | Oberflächennahe Geothermie

erdwärmeLIGA: Bayern auf dem Weg zum Serienmeister?

Mit 77 Punkten gewinnt Bayern zum dritten Mal in Folge die erdwärmeLIGA. Auf den Plätzen zwei und drei folgen wie im vergangenen Jahr Brandenburg (53) und Sachsen (43). Dahinter...

[mehr]
03.11.2015 | Bundesverband aktiv

Laschet: „Die Geothermie kann einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten.“

// Geothermiekongress DGK 2015 wurde heute feierlich eröffnet.

[mehr]
29.10.2015 | Politik & Recht

BEE warnt vor Aussetzung der nächsten EnEV-Stufe

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) mahnt anlässlich der am heutigen Donnerstag beginnenden Bauministerkonferenz in Dresden, die Energieeinsparverordnung (EnEV) nicht auf Eis zu legen. „Wer es mit der Energiewende...

[mehr]
23.10.2015 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Bundestagsabgeordneter Florian Post besucht Geothermieanlagen im Münchener Umland

München will für die geothermische Fernwärmeversorgung ein Vorbild sein. Bis 2040 soll die städtische Fernwärme vollständig auf fossile Energien umgestellt werden. „Den wesentlichen Beitrag hierzu wird die Geothermie liefern“,...

[mehr]
20.10.2015 | Oberflächennahe Geothermie

DGK 2015: Geothermiekongress bietet Fortbildungsangebot für Bohrunternehmen

Für Bohrunternehmen lohnt sich der Besuch des Geothermiekongresses DGK 2015 in diesem Jahr besonders. Der Workshoptag am 2. November bietet einen Vortragsstrang, der sich speziell...

[mehr]
15.10.2015 | Bundesverband aktiv

DGK 2015: Partnerland Niederlande setzt auf nachhaltige Gemüseproduktion

Der diesjährige Geothermiekongress (2.-4. November in Essen) widmet sich im internationalen Veranstaltungsstrang dem Partnerland Niederlande. Besonderes Interesse hat die Tiefe Geothermie im Nachbarland als nachhaltige und...

[mehr]
09.10.2015 | Bundesverband aktiv

„Geothermische Energie“ erschienen: Bohrlochkomplettierung in Traunreut und andere Themen

Hartmann Valves sorgt mit Bohrlochköpfen für die Sicherheit zahlreicher großer Geothermieprojekte in Deutschland. In der heute erscheinenden Ausgabe der Fachzeitschrift „Geothermische Energie“ stellt das niedersächsische...

[mehr]
07.10.2015 | Bundesverband aktiv

DGK 2015 diskutiert Umweltverträglichkeitsprüfungen für Geothermieanlagen

Die Bundesregierung will den Geltungsbereich von Umweltverträglichkeitsprüfungen für tiefe und mitteltiefe Geothermieanlagen ausweiten. Auf welche Änderungen sich die Projektentwickler einstellen müssen, stellt ein Workshop des...

[mehr]
30.09.2015 | Tiefe Geothermie

Bohrstart in München-Freiham

Im Münchener Stadtteil Freiham starteten am Dienstag (29.09) offiziell die Bohrarbeiten für das Tiefe-Erdwärme-Vorhaben der Stadtwerke München GmbH. Das Wirtschaftsforum Geothermie e.V. und der Bundesverband Geothermie e.V....

[mehr]

Treffer 151 bis 180 von 1299

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >