Archiv

Nachrichtenarchiv:

11.02.2014 | Erneuerbare Energien

Viraler Spot: "Es geht auch leichter" - Erneuerbare Energiewende Jetzt!

Autor des Spots ist die Kampagne "Erneuerbare Energiewende Jetzt!".

[mehr]
10.02.2014 | Tiefe Geothermie

Geothermie als Teil eines interkommunalen Gewerbegebiets

In den kommenden Monaten wird eine Machbarkeitsstudie das Potenzial ermitteln.

[mehr]
07.02.2014 | Nachrichten & Kurzmeldungen

IGA: Forum der European Regional Branch steht zur Wahl

Unter anderem stehen die GtV-BV-Mitglieder Prof. Dr. Horst Rüter und Prof. Dr. Rolf Bracke zur Wahl.

[mehr]
06.02.2014 | Wirtschaft & Markt

Geotherm: Südkorea und Russland in Offenburg vertreten

OFFENBURG. Wenn Geschäftsreisende aus aller Welt nach Offenburg in der Ortenau am Oberrhein kommen, ist das Ziel oftmals eine der internationalen Veranstaltungen in der Messestadt. Der Ausstellerkreis der GeoTHERM - seit...

[mehr]
04.02.2014 | Tiefe Geothermie

Große Bürgermehrheit steht hinter dem St. Galler Geothermieprojekt

Die Chancen zur Fortführung des Geothermieprojekts in St. Gallen stehen gut. Als die wahrscheinlichste Option gilt derzeit ein System mit nur einem Bohrloch, eine sogenannte Singlette. Ursprünglich war eine Doublette geplant....

[mehr]
03.02.2014 | 52 Antworten zur Geothermie

5. Wie viel Erdwärme gibt es in Deutschland?

Erdwärme ist eine Ressource, die sich durch natürlich Prozesse immer wieder erneuert. Daher gibt es theoretisch unendlich viel davon. Mit heutigen technischen Mitteln nutzbar ist im Untergrund eine Energiereserve vorhanden,...

[mehr]
30.01.2014 | Tiefe Geothermie

Architektonisch anspruchsvolles Heizkraftwerk geht in Sauerlach in Betrieb

Mit dem Geothermieheizkraftwerk Sauerlach ist heute ein weiteres Projekt in der für die Erdwärmenutzung beispielhaften Metropolregion München in den Regelbetrieb gegangen. Die Anlage wird mit 140 Grad heißem Thermalwasser...

[mehr]
30.01.2014 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Iceland Deep Drilling Project – Stärkstes mit Magma-gespeistes Geothermiekraftwerk der Welt

Geothermie spielt in Island eine zentrale Rolle. So deckt die Erzeugung von Energie durch Erdwärme 30% des Strombedarfs und ganze 90% des Wärmebedarfs. Grund hierfür sind die hervorragenden Gegebenheiten. Mit dem Iceland Deep...

[mehr]
30.01.2014 | Wirtschaft & Markt

Absatz von Erdwärmepumpen erneut rückläufig

BWP sieht Verbraucher durch uneinheitliche und unklare Genehmigungsverfahren verunsichert.

[mehr]
29.01.2014 | Nachrichten & Kurzmeldungen

„Es lohnt sich auf die Erdwärme zu setzen“

 

Bayern – Bevor die Gemeinde Gräfelfing Entscheidungen zum geplanten Tiefen-Geothermieprojekt fällt, setzt sie auf Information und Aufklärung. Im Zuge dessen fand zuletzt eine Informationsveranstaltung mit anschließender...

[mehr]
28.01.2014 | 52 Antworten zur Geothermie

4. Wie groß ist die Erdwärmereserve der Welt?

Die nutzbare – mit heutiger Tiefbohrtechnik erschließbare – Energiereserve wird weltweit auf das rund 30-fache sämtlicher fossiler Reserven (Kohle, Gas und Öl) geschätzt. Aufgrund der zukünftig erschließbaren Mengen kann die...

[mehr]
27.01.2014 | Wirtschaft & Markt

Exportinitiative Erneuerbare Energien eröffnet deutscher Geothermiebranche neue Horizonte

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert mit der Exportinitiative Erneuerbare Energien seit über zehn Jahren die Erschließung ausländischer Märkte. Die Leistungen sind auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren...

[mehr]
22.01.2014 | Politik & Recht

EEG-Eckpunkte gefährden 95 Prozent des geothermischen Strompotenzials

gemeinsame Pressemitteilung des GtV-Bundesverbandes Geothermie und des Wirtschaftsforums Geothermie

[mehr]
20.01.2014 | 52 Antworten zur Geothermie

3. Wird die Radioaktivität des Untergrundes durch Geothermie an der Erdoberfläche zum Problem?

Nein.

In Ländern mit vulkanischen Erdwärmequellen (Hochenthalpie) liegen bereits einige Studien vor. Sie zeigen, dass die Radonkonzentration auch bei einem Austritt in die Atmosphäre nur gering erhöht ist.

Deutschland gehört...

[mehr]
20.01.2014 | Politik & Recht

EEG: „Die Förderung der Geothermie wird im Grundsatz fortgeführt“

Der Technologiebonus für petrothermale Geothermie soll jedoch gestrichen werden.

[mehr]
17.01.2014 | Forschung & Entwicklung

Huenges zum neuen Sprecher des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien gewählt

Prof. Dr. Ernst Huenges, Mitglied des erweiterten GtV-BV-Präsidiums, vertritt die Geothermieforschung in Zukunft an prominenter Stelle. Huenges, der am GFZ Potsdam als Leiter der Sektion "Reservoirtechnologien"...

[mehr]
17.01.2014 | Oberflächennahe Geothermie

Größte Oberflächennahe Geothermieanlage entsteht in Niedersachsen

Die Deutsche Geothermische Immobilien AG hat am gestrigen Donnerstag in Rotenburg (Wümme) und Celle Immobilien mit einer Gesamtwohnfläche von 26.000 m² erworben. Die Immobilien sollen saniert und ausgebaut werden. Insgesamt...

[mehr]
13.01.2014 | 52 Antworten zur Geothermie

2.Wie entsteht die Wärme im Erdreich?

Wie die Erde selbst entstand ein Teil dieser Wärme bei der Zusammenballung kosmischen Staubs vor rund 4,5 Milliarden Jahren. 30-50 % der aufsteigenden Wärme wird auf diesen Ursprung zurückgeführt. Der größere Teil (ca. 50-70 %)...

[mehr]
10.01.2014 | Termine

Thüringer SPD-Fraktion informiert über Geothermie in Meiningen

Die Fraktion der Sozialdemokraten im Thüringer Landtag lädt am 14. Januar (18 Uhr) zur Fachdiskussion "Geothermie - Akzeptanz und gesellschaftlicher Nutzen der erneuerbaren Energiequellen" ein. Anlass dazu ist das...

[mehr]
07.01.2014 | Wirtschaft & Markt

Heizöl: 2013 war zweitteuerstes Jahr

Pressemitteilung der Klimaschutz und Energieagentur Baden-Württemberg / Zukunft Altbau

[mehr]
06.01.2014 | 52 Antworten zur Geothermie

52 Antworten zur Geothermie: 1. Was ist Erdwärme?

Erdwärme ist die im Erdinneren gespeicherte Wärme immensen Umfangs. 99% des Erdballs sind heißer als 1000°C. Im Erdkern werden Temperaturen von bis über 5000 °C angenommen. Nur gerade ein Tausendstel der Erdmasse, nämlich die...

[mehr]
06.01.2014 | Wirtschaft & Markt

HANNOVER MESSE 2014: Themenpark Geothermie

Die HANNOVER MESSE  (07.-11. April 2014) ist die weltgrößte Industriemesse. Dieses Jahr bieten die Deutsche Messe AG und der GtV-Bundesverband Geothermie eine zentrale Präsentations- und Anlaufstelle für die...

[mehr]
03.01.2014 | Oberflächennahe Geothermie

Rhein-Sieg-Kreis: Thermalwasser aus 41 Jahre alter Bohrung könnte Erdwärme liefern

Die Bohrung in Sankt Augustin bei Bonn ist bereits stolze 41 Jahre alt und 645 Meter Tiefe. Nun könnte das Thermalwasser mit einer Temperatur von 21,7 Grad durch Kombination mit einer Wärmepumpe die Wärme für das nahegelegene Gut...

[mehr]
02.01.2014 | Termine

GeoTHERM: Branche trifft sich im Februar in Offenburg

Bereits zum achten Mal können sich am 20. bis 21. Februar 2014 Architekten, Ingenieure und Planer, Handwerker und Bauträger, Geologen, Kommunen und Verwaltungen, Energieversorger und Stadtwerke sowie Betreiber und Investoren...

[mehr]
18.12.2013 | Bundesverband aktiv

Workshop der GIZ in Mazedonien und Nachbarländern

Am 4. Dezember fand in Veles in der Nähe von Mazedoniens Hauptstadt Skopje eine ganztägige Veranstaltung zu den Möglichkeiten und der aktuellen Situation für die Geothermie in Mazedonien und den Nachbarländern Albanien,...

[mehr]
18.12.2013 | Erneuerbare Energien

BEE: EU-Kommission bestätigt Einspeisetarife für Erneuerbare

Pressemitteilung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie

[mehr]
16.12.2013 | Wirtschaft & Markt

Grünwald und Unterhaching verstärken Zusammenarbeit

Seit April besteht bereits eine Fernwärmeleitung zwischen den Geothermiestandorten Grünwald und Unterhaching. Nun institutionalisieren die beiden Betreibergesellschaften Ihre Zusammenarbeit. Die Erdwärme Grünwald GmbH übernimmt...

[mehr]
13.12.2013 | Erneuerbare Energien

BEE: Das Erneuerbare-Energien-Gesetz ist keine Beihilfe

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) stellt fest, dass das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) nach geltendem EU-Recht keine Beihilfe ist. Der Europäische Gerichtshof hat dies am 13. März 2001 festgestellt. Die...

[mehr]
13.12.2013 | Wirtschaft & Markt

Daldrup hält nun 90 % der Anteile an Landau

Das Bohrunternehmen Daldrup & Söhne übernimmt die Anteile der Pfalzwerke am Geothermiekraftwerk Landau. Damit hält Daldrup nun weitere 50 % an der Betreibergesellschaft geo x GmbH. Im August hatte das börsendotierte...

[mehr]
11.12.2013 | Bundesverband aktiv

Geschäftschancen für deutsche Geothermie-Unternehmen in Südamerika

Die deutschen Auslandshandelskammern haben vom 19.-25. November 2013 in Santiago de Chile und in Lima jeweils eine Informationsveranstaltung im Auftrag der Exportinitiative Erneuerbare Energien des...

[mehr]

Treffer 151 bis 180 von 1026

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >