Archiv

Nachrichtenarchiv:

12.08.2016 | Geothermie im Bestand

Stillgelegte Steinkohlezeche bietet Energie aus der Tiefe

Das Energie-Museum ENERGETICON in Alsdorf bei Aachen will seine Heizungswärme zukünftig aus Grubenwasser der stillgelegten Steinkohlezeche Anna beziehen. Der Steinkohlebergbau im Aachener Revier wurde vor etwa 25 Jahren...

[mehr]
11.08.2016 | Geothermie weltweit

Bierbrauen mithilfe der Geothermie

Klingt komisch - ist aber so! In Arkansas (USA) befindet sich der Hot Springs National Park. Wie der Name bereits vermuten lässt, gibt es dort heißes Thermalwasser. Dieses Potential wird bereits seit langer Zeit genutzt. Mitte...

[mehr]
09.08.2016 | Bundesverband aktiv

DGK 2016: Innovationspreis neu aufgelegt

Im Rahmen des Geothermie Kongresses 2016 werden am Ende des ersten Forentages während des Gesellschaftsabends neuartige, zukunftsrelevante Arbeiten und Ansätze Anerkennung finden – der Innovationspreis wird dieses Jahr neu...

[mehr]
03.08.2016 | Geothermie weltweit

Teneriffa: Geothermie als neues Modell zur Energiegewinnung

Teneriffa setzt auf erneuerbare Energien. Die Inselregierung, das Instituto Tecnológico y de Energías Renovables (ITER) sowie das Vulkanologische Institut der Kanaren zeigen sich von der ...

[mehr]
02.08.2016 | Termine, Forschung & Entwicklung

Veranstaltungstipp: Summer School „Heizen und Kühlen mit Erdwärme“ in Bochum

Am Internationalen Geothermiezentrum der Hochschule Bochum finden vom 22.08.2016 bis 26.08.2016 mehrere kostenfreie Seminare zu allen Aspekten der geothermischen Wärme– und Kälteversorgung von Gebäuden statt. Die Seminare...

[mehr]
01.08.2016 | Oberflächennahe Geothermie

Geothermische Klimaanlage für das Straßennetz

Geothermie mal anders - In Nordrein-Westfalen wird derzeit eine "Asphalt-Heizung" getestet. Damit gemeint ist die Nutzung der Erdwärme für die Erwärmung und Kühlung deutscher Autobahnen. Auf einer 200.000 Quadratmeter...

[mehr]
28.07.2016 | Geothermie weltweit

IGA: Bracke und Rüter erneut im Vorstand des Geothermieweltverbandes vertreten

Der Geothermieweltverband IGA hat einen neuen Vorstand gewählt. Unter den 30 Mitgliedern sind auch zwei deutsche Vertreter: die beiden Bochumer Professoren Horst Rüter und Rolf Bracke. Sie sind bereits seit Jahren in der IGA...

[mehr]
27.07.2016 | Wirtschaft & Markt

BDH: Heizungsaustausch würde bei aktuellem Tempo bis zu 90 Jahre dauern

Der deutsche Wärmemarkt bleibt trotz seiner zentralen Bedeutung für die Energiewende weit hinter seinen Möglichkeiten zurück. Noch immer gelten rund zwei Drittel aller zentralen Heizungsanlagen in Deutschland als veraltet und...

[mehr]
27.07.2016 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Gemeinden könnten einen Teil ihres Wärme- und Strombedarfs mit Geothermie decken

Eine gemeinsame Studie der Kantone St.Gallen und Graubünden zeigt, dass im Sarganser Rheintal, dem Seeztal, dem Churer Rheintal und dem Vorderprättigau heisses Wasser aus der Tiefe vorhanden sein könnte. Mehrere Gemeinden...

[mehr]
20.07.2016 | Tiefe Geothermie

Stadtwerke München bauen Energie-Standort HKW Süd aus

Das nächste Projekt der SWM Fernwärme-Vision 2040 steht zur Realisierung an: die Geothermieanlage auf dem Gelände des Heizkraftwerks Süd an der Schäftlarnstraße. Die ersten vorbereitenden Maßnahmen werden noch im Sommer starten....

[mehr]
19.07.2016 | Oberflächennahe Geothermie

GEOZERT – Kostenlose Weiterbildungsangebote für die Oberflächennahe Geothermie

Geothermische Systeme zum Heizen und Kühlen von Gebäuden sind ein wichtiger Baustein zur zukunftsfähigen Energieversorgung in Deutschland. Obwohl diese Anlage in ihrer Planung, Errichtung, Umsetzung und ihrem Betrieb...

[mehr]
14.07.2016 | Geothermie im Bestand

Neue Geothermieanlage soll Seniorenheim in Modau versorgen

Der DRK-Kreisverband Darmstadt-Land stellt das Senioren- und Pflegeheim im Heinrich-Gerold-Haus in Ober-Ramstadt (Stadtteil Modau) von einer Ölheizung auf Erdwärme um. Die alte Heizung wurde 24 Jahre lang betrieben. Jetzt macht...

[mehr]
13.07.2016 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Tolle Entwicklung in Erding: Deutlich weniger CO2-Emissionen durch Geothermie-Fernwärme

Seit den 90er Jahren speißt der Zweckverband Geowärme Erding das dortige Fernwärmenetz mit geothermischer Energie – und dabei war die Entdeckung des Thermalwassers ein Zufall: Explorationsbohrungen in den 80ern wollten Erdöl und...

[mehr]
12.07.2016 | Geothermie weltweit

Gemüseanbau in Island dank Geothermie

Islands Gemüsegeschäftszweig wächst. Ob Kartoffeln, Gurken, Tomaten, Rüben, Pilze, Möhren, Salat, Paprika, Kohl, Brokkoli oder Blumenkohl – über zwei Drittel des verzehrten Gemüses Islands stammen aus heimischem Anbau. Was...

[mehr]
08.07.2016 | Politik & Recht

EEG: Vergütung für Geothermiestrom bleibt bis 2021 stabil

Der Bundestag hat die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes beschlossen. Mit der deutlichen Verschiebung des Degressionsbeginns von 2018 auf 2021 schafft das Parlament Vertrauensschutz für Investoren und fördert den weiteren...

[mehr]
07.07.2016 | Oberflächennahe Geothermie

Marktanreizprogramm: Anzahl der geförderten Erdwärmeheizungen vervierfacht

Die Neuausrichtung des Marktanreizprogramms (MAP) im vergangenen Jahr zeigt deutliche Wirkung. Die Anzahl der Geothermieanlagen, die vom Bund einen Investitionskostenzuschuss...

[mehr]
07.07.2016 | Oberflächennahe Geothermie

GeoPLASMA-CE: Forschungsprojekt zu regionalen Planungskonzepten in Europa gestartet

Das Projekt wird in der Mitte Juli erscheinenden Ausgabe der Fachzeitschrift „Geothermische Energie“ und während der BVG-Pressefahrt am 20. Juli vorgestellt.

Unter dem Namen GeoPLASMA-CE ist Anfang Juli ein neues,...

[mehr]
06.07.2016 | Tiefe Geothermie

Holzkirchen: Geothermie-Fernwärme wird früher kommen

Gesetzesänderung ermöglicht Optimierung des Zeitplans: Die Holzkirchener Bürger dürfen damit rechnen, dass die umwelt- und klimafreundliche Fernwärmeversorgung aus dem Geothermieprojekt ein Jahr früher aufgenommen werden kann als...

[mehr]
28.06.2016 | Tiefe Geothermie

Icking: Genehmigungsverfahren gestartet

Die Erdwärme Bayern GmbH will bei Walchstadt in der Gemeinde Icking, nach Thermalwasser bohren. Hierzu sollen im nächsten Jahr Bohrungen durchgeführt werden. Das in etwa 4.000 Meter Tiefe vermutete und zwischen 140-155 Grad warme...

[mehr]
23.06.2016 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Freiberg: Neue Aufstiegsfortbildung zum Techniker/-in für Geologietechnik

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2016/17 am 8. August 2016 besteht am Beruflichen Schulzentrum "Julius Weisbach" in Freiberg wieder die Möglichkeit, eine Ausbildung zum/zur „Staatlich geprüften...

[mehr]
08.06.2016 | Tiefe Geothermie

Industrie mit Geothermie – Heizwerk Rittershoffen eingeweiht

Gestern, am Dienstag den 7. Juni, war es soweit. Das Geothermieheizwerk im Elsass wurde von Frankreichs Umweltministerin Ségolène Royal eingeweiht. Es wird künftig eine nahegelegene Stärkefabrik mit Prozesswärme versorgen.

Die...

[mehr]
07.06.2016 | Nachrichten & Kurzmeldungen

IGA: Wählen Sie den Vorstand des Weltgeothermieverbandes

Der Geothermieweltverband IGA hat zur Wahl des Vorstandes aufgerufen. Über 40 Kandidaten aus der ganzen Welt haben sich beworben. Aus Deutschland treten Prof. Dr. Rolf Bracke und Prof. Dr. Horst Rüter zur Wahl. Beide sind seit...

[mehr]
02.06.2016 | Tiefe Geothermie

Holzkirchen erreicht wichtiges Etappenziel

Im oberbayerischen Holzkirchen, unweit vom Tegernsee, erwartet man mit Spannung die Ergebnisse der ersten Geothermiebohrung. Vor rund einer Woche wurde die Zieltiefe von 5.600 Metern erreicht. Nun werden die Pumpversuche...

[mehr]
23.05.2016 | Nachrichten & Kurzmeldungen

GeoEnergy Celle: Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

GeoEnergy Celle hat einen neuen Vorstand. In der ordentlichen Mitgliederversammlung wurden bei den turnusgemäßen Wahlen der Vorstandsvorsitzende Thor Noevig sowie seine Stellvertreter Wolfgang Genannt und Prof. Dr. Michalzik...

[mehr]
20.05.2016 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Holzkirchen zukünftig mit geothermisch beheiztem Freibad?

In Holzkirchen wird aktuell nach Thermalwasser gebohrt. Sollte dies von Erfolg gekrönt sein, könnte Holzkirchen ein geothermisch beheiztes Freibad bekommen. Wie der Münchner Merkur berichtet, wird dies sowohl vom Geothermie-Chef...

[mehr]
11.05.2016 | Forschung & Entwicklung

Inga Moeck tritt Honorarprofessur der Hochschule Bochum an

Das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik, Hannover, verstärkt seine Zusammenarbeit mit dem Internationalen Geothermiezentrum Bochum (GZB) im Bereich der Erforschung geothermischer Lagerstätten. Als zentralen Baustein...

[mehr]
09.05.2016 | Oberflächennahe Geothermie

Interreg-Projekt GRETA fördert Informationsaustausch in der Alpenregion

Ein breites europäisches Konsortium um die TU München will den Austausch von Informationen und Erfahrungen unter den Alpenländern verbessern. Das Projekt GRETA (Near-surface Geothermal Resources in the Territory of the Alpine...

[mehr]
03.05.2016 | Nachrichten & Kurzmeldungen

Baden-Württemberg: Neue Landesregierung will Ausbau der Geothermie unterstützen

Die neue grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg möchte die Geothermie stärker voranbringen. Im Koalitionsvertrag hat die zukünftige Landesregierung festgelegt, „die Mittel für die Absicherung von Fündigkeitsrisiken [bei...

[mehr]
02.05.2016 | Bundesverband aktiv

DGK 2016: Frühbucher sparen über 15 %

(Berlin/Essen, den 2. Mai 2016) Früh entscheiden und sparen. Das ist dieses Jahr beim Geothermiekongress DGK 2016 möglich. Wer sich bis zum 1. September über die Kongresshomepage www.der-geothermiekongress.de anmeldet, kann mehr...

[mehr]
27.04.2016 | Forschung & Entwicklung

Saisonale Wärmespeicherung als Energielösung für Städte

Die Nutzung Erneuerbarer Energien in Großstädten ist eine Herausforderung. Geothermie ist eine wichtige Option dabei. Das Erdreich kann unter anderem in Form von Akquiferspeichern dazu genutzt werden, überschüssige Wärme im...

[mehr]

Treffer 151 bis 180 von 1349

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >