20 gute Gründe für die Förderung Erneuerbarer Energien

18.09.10 | Erneuerbare Energien

 

Die Agentur für Erneuerbare Energien stellt 20 gute Gründe für die Förderung von Erneuerbaren Energien vor. Ob Klimaschutz, Arbeitsplätze oder Unabhängigkeit von Importen – vieles spricht für deren Unterstützung. Vom 6. September bis zum 25. September 2010 – dem bundesweiten "Tag der Energien" – stellen sie unter www.unendlich-viel-energie.de/de/panorama/20-gute-gruende.html jeden Tag einen guten Grund für die Förderung Erneuerbarer Energien vor.

Laufzeitverlängerung ja oder nein? Und wenn ja, wie lange? In der Politik und den Medien dominiert die Auseinandersetzung um das Energiekonzept der Bundesregierung. Die Erneuerbaren Energien stehen dabei hintenan – bis sie wieder als Sündenbock für Preiserhöhungen herhalten müssen. Dabei sind Wind- und Sonnenenergie, Biomasse, Wasserkraft und Geothermie die Grundlage der Energieversorgung von morgen. Das geht aber nur mit der Unterstützung von heute.
Die 20 guten Gründe für Erneuerbare Energien können Sie einfach in Ihre Webseite integrieren und so Ihr Online-Angebot bereichern. Bis zum "Tag der Energie" am 25. September 2010 erscheint jeden Tag automatisch ein neues Argument für Erneuerbare Energien. Wenn Sie mitmachen möchten, integrieren Sie bitte die Banner bis zum 6. September 2010.

Kampagne: Erneuerbare Energien - unendlich gut angelegt
Um dem Vorwurf der Kostentreiberei gegenüber den Erneuerbaren Energien wirksam zu begegnen, bereitet die AEE für die kommenden Wochen weitere Kommunikationsmaßnahmen vor: sie präsentieren u.a. ein Gutachten zur kommunalen Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien, veröffentlichen einen Expertenband zur dezentralen Energieversorgung und publizieren eine Broschüre, die Kosten und Nutzen unter die Lupe nimmt und Vorurteile entkräftet. Gemeinsam mit allen Verbänden der Erneuerbaren Energien setzen sie dabei auf ein Motto: "Erneuerbare Energien: unendlich gut angelegt". Denn jeder Euro, der in die Erneuerbaren investiert wird, bringt hohen volkswirtschaftlichen Nutzen. Jedes Unternehmen und jeder Verband kann sich an dieser Kampagne beteiligen: setzen Sie auf Ihrer Homepage oder in Ihren E-Mails das Logo "unendlich gut angelegt" ein. Oder nutzen Sie den Stempelabdruck auf Ihren Briefen und Publikationen.

Das Logo "unendlich gut angelegt" können Sie in verschiedenen Formaten herunterladen. Den Stempel mit Stempelkissen schicken wir Ihnen auf Anfrage zu. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind und sind für Fragen und Anregungen immer erreichbar. 
Mehr unter: www.unendlich-viel-energie.de