Taufkirchen: Geothermieanlage produziert ab Sommer auch Strom

02.02.17 | Nachrichten & Kurzmeldungen

 

Der Bohrplatz in Taufkirchen Foto: Axpo AG

Bereits seit Ende 2015 produziert und beliefert die Geothermie-Anlage in Taufkirchen bei München, Menschen im Umkreis mit Wärme. Noch im Sommer dieses Jahres soll sie nun zusätzlich auch mit der Stromerzeugung beginnen. Die Projektgesellschaft für das Geothermiekraftwerk Taufkirchen hat bereits zwei neue Wärmetauscher bestellt. Das teilte der Bohrtechnik- und Geothermiespezialist Daldrup & Söhne AG mit. Aus ihrer Sicht können die Tests, nach Einbau der Wärmetauscher, beginnen. So dass im Sommer mit der Inbetriebnahme der Stromproduktion aus thermischer Energie in Taufkirchen gerechnet werden kann. Die Geothermie-Kraftwärmekoppelungsanlage hat dann eine installierte Leistung von rund 35 Megawatt thermisch und 4,3 Megawatt elektrisch.

Quelle: iwr.de