TU München: Workshop zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie

28.06.17 | Termine

 

Logo der Technischen Universität München (TUM) Foto: Wikipedia

Die Technische Universität München (TUM) veranstaltet am 07.07.2017 einen Workshop zum Thema „Geothermie in der Praxis“. Das Programm besteht aus zwei Blöcken. Der erste Teil befasst sich mit den Themen zur Oberflächennahen Geothermie in Österreich sowie Schweiz, welche von 9:45 bis 13:30 Uhr stattfinden. Der zweite Teil widmet sich den tiefengeothermischen Aspekten. An praktischen Beispielen soll gezeigt werden, welche Erfahrungen mit Projekten der Tiefen Geothermie zur Strom- und Wärmegewinnung aktuell gemacht werden. Neben den Projekten im bayerischen Molassebecken Weilheim und Geretsried wird auch die aktuellen Entwicklungen der Tiefen Geothermie in Wien vorgestellt. Dieser Block erstreckt sich über den Zeitraum von 13:30 bis 16:00 Uhr.

Der Workshop richtet sich an Studierende, Vertreter aus Fachbehörden, Planungs-und Ingenieurbüros, sowie sonstige Interessierte. Anmeldungen sind noch bis zum 06.07.2017 unter der E-Mailadresse sophie.burkhardtsmaier@tum.de möglich. Der Kostenbeitrag für den Workshop beträgt 30 €. Für Studenten der TUM und LMU ist der Workshop kostenlos müssen sich über das TUM Online-Portal anmelden. Die Adresse des Veranstaltungsortes ist: TU München, Arcisstr. 21, 80333 München. Weitere Information zum Workshop sowie detaillierte Angaben zum Programm finden sie: hier