Belgien: Daldrup + Söhne erhält neuen Auftrag für die Tiefe Geothermie

18.09.17 | Tiefe Geothermie

 

Kirche in Mol//Bild: Wikipedia

Das Bohrunternehmen Daldrup + Söhne wird für Vito N.V. aus Mol die dritte Bohrung durchführen. Der belgische Auftraggeber erwartet einen Aquifer mit Temperaturen von ca. 120 °C in Tiefen von bis zu 5.000 Metern.

Die gewonnene Erdwärme soll sowohl zur Wärme- als auch zur Stromproduktion genutzt werden. Noch im kommenden Monat beginnen die Arbeiten. Der Auftrag beschäftigt das Unternehmen voraussichtlich bis ins Jahr 2019. Anschließend werden aus Belgien weitere Aufträge erhofft, denn man gehe „davon aus, dass in Belgien die politische Sympathie für das erhebliche Potenzial der Geothermie wächst”, laut Daldrup.

Quelle: 4investors