Technologien

Die Erde ist anders – überall. Ihr geologischer Aufbau kommt sehr unterschiedlich daher und stellt eine Herausforderung für alle da, die sich damit befassen müssen. Für die Geothermie bedeutet das, für die jeweilige Umgebung angepasste Technologien zu entwickeln, mit denen das Angebot vor Ort für den gewünschten Zweck optimal genutzt werden kann. In dieser Hinsicht sind in den vergangenen Jahren in allen Bereichen große Fortschritte erzielt worden. Die Nutzung des Energiestroms aus dem Erdinneren ist auf die eine oder andere Weise praktisch überall möglich. Letztendliches Ziel muss es sein, für jeden Bedarf und jeden Ort einen passenden „Instrumentenkasten“ an Technologien zur Verfügung zu haben – auch in Kombination mit anderen Erneuerbaren Energieträgern – und den Begriff „Energiekrise“ in die Geschichtsbücher zu verweisen.