Mitglied werden Sponsor werden

Erdwärmeheizungen mit Wärmepumpe bis 100 Kilowatt (NEU!)

Förderfähige Einsatzgebiete:

  • kombinierte Warmwasserbereitung und Raumheizung von Gebäuden
  • Raumheizung von Gebäuden, wenn die Warmwasserbereitung des Gebäudes zu einem wesentlichen Teil durch andere erneuerbare Energien erfolgt
  • Raumheizung von Nichtwohngebäuden
  • Bereitstellung von Wärme für Wärmenetze

 

geforderte Effizienz (Jahresarbeitszahl = JAZ):

  • bei bestehenden Wohngebäuden: 3,8
  • bei bestehenden Nichtwohngebäuden (bei Raumheizung ohne Warmwasserbereitung): 4,0
  • bei Neubauten: 4,5

 

Sie erhalten einen Zuschuss von:

  • 35 % bei Installation einer Erdwärmepumpe
  • 45 % bei Installation einer Erdwärmepumpe, wenn Sie gleichzeitig eine Ölheizung außer Betrieb nehmen.

 

Das müssen Sie wissen:

  • Den Antrag müssen Sie

    • vor dem Einbau
    • online auf bafa.de

                    … stellen.

 

Sprechen Sie Ihren Wärmepumpeninstallateur an! Er berät Sie und stellt Ihnen die technischen Bestätigungen zur Verfügung.

Trotz sorgfältiger Bereitstellung dieser Informationen sind Fehler nicht ausgeschlossen. Verbindlich sind nur die offiziellen Regelungen der Förderrichtlinie des Marktanreizprogramms, abrufbar unter bafa.de. Hier finden Sie auch detaillierte Informationen zu den Voraussetzungen einer Zuschussförderung.