Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Falls Sie Probleme mit einer wiederauftauchenden Cookie-Meldung haben sollten, können Ihnen diese Anweisungen weiterhelfen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Mitglied werden Sponsor werden

Nachrichten-Archiv

Bohrung

| Wort der Woche

Geologische Bohrungen dienen dazu, Regionen der Erdoberfläche zu erreichen, die mit anderen Methoden nicht zugänglich sind. Man unterscheidet zwischen Erkundungs-, Förder- und…

Neubau einer Geothermie-Anlage in Darmstadt

| News

Regierungspräsidium genehmigt die Errichtung und den Betrieb von 64 Erdwärme-Sonden zur nachhaltigen Wärme- und Kälteversorgung im Darmstädter Viertel Ludwigshöh.

Workshop: Kommunale Wärmeversorgung mit Geothermie in Norddeutschland

| News

Am 8. September 2022 findet ein Workshop für Stadtwerke und kommunale Versorger in Schwerin statt. Die IHK zu Schwerin und der Bundesverband Geothermie e.V. laden ein, sich über Geothermie…

Besichtigung der Geothermieanlage im Berliner Humboldt Forum mit Bundestagsabgeordnetem Hümpfer

| News

Gemeinsam mit dem BVG und der GTN ließen sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Hümpfer und sein Team die Geothermieanlage im Berliner Humboldt Forum zeigen

Grubenwasser

| Wort der Woche

In Europa gibt es viele ehemalige Bergwerke, die nicht mehr genutzt werden und mit 12 bis 30 °C warmem Grubenwasser geflutet sind. Dieses lässt sich zur Wärmeversorgung nutzen.

Stadtwerke Münster führen erste Probebohrungen durch

| News

Damit in Albachten-Ost oberflächennah Erdwärme gewonnen werden kann, müssen im Untergrund in einer Tiefe von bis zu 200 Metern geeignete geologische Voraussetzungen herrschen. Dann könnte…