Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Falls Sie Probleme mit einer wiederauftauchenden Cookie-Meldung haben sollten, können Ihnen diese Anweisungen weiterhelfen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Mitglied werden Sponsor werden

Nachrichten-Archiv

Staatsminister Aiwanger will Masterplan Geothermie

| News

München (iwr-pressedienst) - Staatsminister Hubert Aiwanger kündigt einen Masterplan Geothermie an, um das Potenzial der Technologie zu entwickeln. Dieser soll auch eine Förderung zum Ausbau…

Mit Geothermie baden gegangen, eine 20 Jährige Erfolgsgeschichte

| News

Die Geothermie in Erding bei München feiert 20. Jähriges Jubiläum. Das Projekt ist eines der Pionierprojekte für nachhaltige Nutzung von Erdwärme. Es ist wirtschaftlich erfolgreich und…

E&M Interview: Erwin Knapek plädiert für einen konsequenten Umstieg auf erneuerbare Quellen

|

Im Rahmen der E&M Ausgabe 19 vom 01. Oktober 2019 gab der Präsident des Bundesverbands Geothermie, Erwin Knapek, ein Interview zu den aktuellpolitischen Themen Abwrackprämie für Ölheizungen…

EEG-Erfahrungsbericht für Tiefe Geothermie online abrufbar

| News

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz regelt die Einspeisung von Strom aus Erneuerbaren Quellen ins Stromnetz. Ziel dieses Gesetzes ist es, den Anteil des aus erneuerbaren Energien erzeugten…

Öl- und Gasheizungen durch Geothermie ersetzen!

| News

„Abwrackprämie“ und steuerliche Sanierungsförderung nur für Erneuerbare Energien! Die aktuelle Debatte um den Austausch alter Ölheizungen muss einen Wechsel zu umweltfreundlicher,…

Tiefengeothermie in Niedersachsen

| News

In mehreren „Claims“ wird tiefe Erdwärme gesucht. In den Gebieten befinden sich zwei ehemalige Bohrungen der Erdgasindustrie, die etwa 5000 Meter tief sind.