Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Falls Sie Probleme mit einer wiederauftauchenden Cookie-Meldung haben sollten, können Ihnen diese Anweisungen weiterhelfen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Mitglied werden Sponsor werden

Nachrichten-Archiv

Erdwerk GmbH

| Mitgliederporträts

Das renommierte Planungsunternehmen aus Bayern hat sich auf Projekte im Bereich der Tiefen Geothermie spezialisiert und ist ein langjähriges Mitglied des Bundesverbands Geothermie e. V..

Hessen: Thermal-Response-Projekt startet wieder

| News

Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) führt sein Projekt fort und beauftragt in diesem Rahmen Thermal-Response-Tests und Temperatur-Tiefenprofil-Messungen.

Reminder: Messe GeoTHERM startet in einem Monat

| News

Vom 29. Februar bis zum 1. März findet die 17. GeoTHERM in Offenburg statt. Ein Branchentreffen deluxe mit über 240 Ausstellern und mehr als 50 Vorträgen zu Geothermie.

Möglicher Wärmeverbund zwischen MAN und Gemeinde Karlsfeld

| News

Es wäre ein einzigartiger Schulterschluss in Sachen Geothermie: Der Bus- und Lastwagenhersteller MAN Truck & Bus SE und die Gemeinde Karlsfeld könnten sich künftig für ein Projekt…

Nominierungen für den „Ruggero Bertani European Geothermal Innovation Award“ bekanntgegeben

| News

Mit dem Preis soll das innovativste Geothermie-Projekt des vergangenen Jahres ausgezeichnet werden. Verliehen wird der Preis im Rahmen der GeoTherm-Messe in Offenburg.

Neuruppin investiert in klimaneutrale Fernwärme

| News

Die brandenburgische Stadt hat sich für Geothermie entscheiden: Für 28 Millionen Euro wollen die Stadtwerke Neuruppin das gesamte Fernwärmenetz der Stadt umrüsten.