Mitglied werden Sponsor werden

2021 deutlicher Aufschwung des Geothermiesektors

| News

Die Veröffentlichung des EGEC-Marktberichts bietet eine eingehende Bewertung der Entwicklung des Geothermiesektors im Jahr 2021.

2021 gab bemerkenswerte Premieren in neuen Sektoren. Bildquelle: EGEC Market Report 2021

Tiefen Geothermie

Mehr als die Hälfte der neu in Auftrag gegebenen Projekte entfielen auf den Wärme- und Kältesektor. 14 neue geothermische Fernwärme- und Fernkältesysteme wurden in Betrieb genommen. Frankreich und die Niederlande nahmen jeweils 3 in Betrieb. Die übrigen neuen Kapazitäten befinden sich in Deutschland, Finnland, Polen und der Schweiz. Sechs neue geothermische Stromerzeugungsanlagen wurden installiert, so dass insgesamt 3,4 GWe Kapazität installiert und 19 TWh erzeugt wurden.

Bemerkenswerte Innovationsprojekte:

Oberflächennahe Geothermie

Gemessen an der installierten Gesamtkapazität von Erdwärmepumpen wird der Markt nach wie vor von Deutschland und Schweden beherrscht, auf die die Hälfte der installierten Erdwärmepumpen in Europa und fast die Hälfte des jährlichen Absatzes entfallen. Die Verkäufe von Erdwärmepumpen erreichten ein Rekordwachstum:

  • 73 % in Frankreich
  • 59 % in Österreich
  • 35 % in Belgien
  • 10 % in Deutschland.

Philippe Dumas, Generalsekretär der EGEC, stellt fest: "Das Jahr 2021 hat bewiesen, dass die Geothermie die zuverlässigste und kosteneffizienteste Lösung für Kommunen, Industrie, Haushalte und Gewerbegebäude ist". Er fügte hinzu. "Jetzt ist es wichtig, dass die Regulierungsbehörden der Geothermie die gleiche Anerkennung und Unterstützung zuteil werden lassen wie anderen Technologien, um Energieunabhängigkeit und Klimasicherheit bis 2030 zu gewährleisten.

In den vergangenen 11 Jahren war der EGEC-Bericht über den Geothermiemarkt eine maßgebliche Veröffentlichung über die Entwicklung des Geothermiesektors in Europa. Der europäische Geothermiemarktbericht deckt alle Segmente des Sektors ab - Elektrizitäts-, Wärme- und Kälteversorgung - und bietet ein umfassendes Bild vom Stand des Sektors in Europa. Der Bericht befasst sich auch mit den wichtigsten Trends auf dem globalen Geothermiemarkt, einschließlich der Gewinnung von Mineralien (Lithium).

Download der Zusammenfassung

Quelle: EGEC