Mitglied werden Sponsor werden

Vulcan stellt europäischen Vizepräsidenten das Zero Carbon Lithium™ Projekt vor

| News

Vulcan hat sein Zero Carbon Lithium™ Projekt dem Vizepräsidenten der Europäischen Kommission Maroš Šefčovič und dem Vizepräsidenten der Europäischen Investitionsbank Andrew McDowell präsentiert.

Maroš Šefčovič; Foto: Didier BAUWERAERTS © European Union 2018 - Source : EP https://multimedia.europarl.europa.eu/en/4th-eu-aeronautics-conference_20181205_EP-080675A_DBA_130_p

Die Vorstellung des Projekts war im Rahmen einer Präsentation der European Battery Alliance (EBA). An dieser haben führende Vertreter der europäischen Batterieindustrie sowie Volkswagen, BASF, Umicore & EDF teilgenommen haben.

Die Präsentation zeigte den beiden Vizepräsidenten Unterstützungsmaßnamen, die zur Beschleunigung der europäischen Batterieindustrie erforderlich sind vor dem Hintergrund der Elektrifizierung des Verkehrs und dem Umbau auf erneuerbaren Energien. Maroš Šefčovič sagte dazu: „Wir werden eine engagierte Allianz gründen, um Engpässe in der kritischen Rohstoffversorgungskette zu beseitigen. Europa wird bis 2030 18-mal mehr Lithium benötigen".

Der Vizepräsident Maroš Šefčovič sagte außerdem: „Ich bin absolut überzeugt, dass die Besitzer von Elektrofahrzeugen eine "vollständige Geschichte" wollen. Sie wollen wissen, dass das Produkt, das Auto, nach den höchsten Umweltstandards hergestellt wurde. Dass die Rohstoffe auf nachhaltige Weise gewonnen wurden“.

Ziel von Vulcan ist, der erste weltweit Zero Carbon Lithium™ Produzent zu werden.

 

Quelle:

Vulcan Energy