Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Falls Sie Probleme mit einer wiederauftauchenden Cookie-Meldung haben sollten, können Ihnen diese Anweisungen weiterhelfen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Mitglied werden Sponsor werden

news-anzeigen

Save the Date: „Forum Erdwärme und Wärmepumpe Bayern“ am 13. Juni

| News

Datum und Ort der Veranstaltung stehen fest: Am 13. Juni 2023 können Interessierte am TONI-Park in Augsburg das Forum besuchen. Das Sponsoring ist bereits eröffnet.

Das Stadtpanorama von Augsburg Foto: hoch3media/ Unsplash

In diesem Jahr findet die 6. Ausgabe des Forums statt, welches vom Bundesverband Wärmepumpe e.V. (BWP), dem Bundesverband Geothermie e.V. (BVG) und der Erdwärme Gemeinschaft Bayern e.V. organisiert wird. Nachdem das Forum vergangenes Jahr zahlreiche Interessierte nach Bamberg zog, ist der Veranstaltungsort in diesem Jahr der TONI-Park in der Stadt Augsburg.

Erwartet werden etwa 100 Vertreter*innen von Kommunen,Wasserwirtschaft und Wohnungswirtschaft sowie Energieversorgern, außerdem Fachplaner*innen (TGA), Heizungsbauer*innen, Architekt*innen und Energieberater*innen – schwerpunktmäßig aus der Region Bayern, aber auch aus anderen Bundesländern.

Sie haben Interesse daran, sich als Unternehmen an der Veranstaltung zu beteiligen? Dann werfen Sie hier einen Blick in die Sponsoring-Pakete.

Über den TONI-Park: Der TONI-Park überzeugt durch sein nachhaltiges Konzept. Die Beheizung und Kühlung der Gebäude erfolgt emissionsfrei mithilfe von Grundwasser-Wärmepumpen. Alle Gebäude im Quartier tragen die DGNB Gold-Zertifizierung und es gibt vielfältige biodiverse Grünflächen auf Terrassen, Dächern und an Fassaden. Weitere Informationen finden Sie hier