Mitglied werden Sponsor werden

Abkühlbecken

Abkühlbecken werden in Geothermieanlagen gelegentlich gebraucht, um heißes Wasser vor einer weiteren Verwendung abzukühlen. Es können permanente oder vorübergehende Installationen sein.

Abkühlbecken werden z.B. benötigt, wenn bei Wartungsarbeiten über längerer Zeit a) die Abkühlung des Thermalwassers durch die Anlage nicht gegeben ist und b) die langristigen Temperaturverhälnisse in der Förder- und Injektionsbohrung nicht gestört werden sollen. Das Thermalwasser wird dann im Ankühlbecken soweit abgekühlt, dass es die zur Injektion vorgesehne Rücklauftemperatur hat.