Mitglied werden Sponsor werden

Anreicherung

Eine Anreicherung liegt in den Geowissenschaften immer dann vor, wenn ein bestimmtes Mineral in dem untersuchten Volumen häufiger ist als sonst üblich.

Unterschiedliche physikalische oder chemische Vorgänge können Ursache von Anreicherungen sein. Sie erfolgen meist über lange oder sehr lange Zeiträume im Zusammenhang mit der Genese des Gesteins oder mit postgenetischen Einflüssen (Tektonik, Diagenese, Temperatur, Druck). Anreicherungen können dabei sowohl durch Neubildung als auch durch Migration entstehen.