Mitglied werden Sponsor werden

Antiklinale

Antiklinalstruktur im präkambrischen Gneis. Quelle: Scott Foresman
Antiklinale. Quelle: USGS

Eine Antiklinale oder geologischer Sattel ist eine durch Faltung erzeugte Aufwölbung geschichteter Gesteine.

Im engen Sinne beschränkt sich der Terminus auf Aufwölbungen, in denen die ursprüngliche oben/unten-Beziehung der Schichtenfolge gewahrt ist. Der allgemeine Fall der Aufwölbung ohne Berücksichtigung der Altersfolge heißt Antiform. Eine Antiklinale entsteht durch Zusammenstauchung eines Teils der Erdkruste mittels seitlich wirksamen Drucks. Hierbei können sich große und kleine Falten überlagern, so dass das Gestein einer großen geologischen Falte meist wellenförmig ausgeprägt erscheint.

Weblink

http://de.wikipedia.org/wiki/Antiklinale