Mitglied werden Sponsor werden

Artesisch

Prinzip eines artesischen Brunnens. Quelle: Andrew Dunn

Artesische Bedingungen liegen bei einem Grundwasservorkommen vor, bei dem die Grundwasserdruckfläche höher liegt als die Geländeoberfläche. Das Wasser tritt dann ohne Zuhilfenahme von Pumpen aus einer Bohrung aus.

Eine artesische Quelle bezieht sich auf den artesischen (gespannten) Zustand von Grundwasser, das infolge Überdrucks eigenständig oberflächennah ausfließt bzw. über das Gelände sprudelt. Zu einer solchen Erscheinung kommt es, wenn ein Grundwasserleiter (Aquifer) zwischen zwei undurchlässigen, muldenförmigen Schichten (Aquifugen) lagert und die Stelle des Grundwasseraustritts tiefer als der Grundwasserspiegel im Grundwasserleiter liegt.

Das Vorhandensein einer intakten wasserundurchlässigen Schicht oberhalb des Aquifers ist also eine unabdingbare Voraussetzung für artesische Bedingungen. Wasserwegsame Störungssyteme, die den Aquifer mit der Erdoberfläche verbinden, würden die Ausbildung artesischer Druckverhältnisse verhindern.

Artesische Quellen treten als artesische Becken und als artesische Brunnen auf. Von diesen durch den hydrostatischen Druck des Wassers entstandenen Quellen sind die durch Erdwärme getriebenen Geysire zu unterscheiden. Der Name geht auf die französische Landschaft Artois zurück, in der solche Brunnen im 12. Jahrhundert erstmals beschrieben wurden. 

Weblink

http://de.wikipedia.org/wiki/Artesisch

Literatur:
Jacob, C. E: Drawdown test to determine effective radius of artesian well. In: Transactions, American Society of Civil Engineers, Nummer 112 (1947), S. 1047–1070

Nuria Segovia, Rosa Maria Barragan, Enrique Tello, Ruth Alfaro and Manuel Mena: Geochemical Characteristics and 222Rn Measurements at Cuitzeo Basin (Mexico) Thermal Springs and Artesian Wells, World Geothermal Congress (2005)

Rorabaugh, M. : Graphical and theoretical analysis of step- drawdown test of artesian wells. In: Proceedings of the American Society of Civil Engineers, Nummer 79 (1953), S. 1-23

Skiba, Piotr A. : Artesian Flow Testing of the Geothermal Production Wells Wen-1 and Wen-2, Honey Lake Hybrid Power Plant Project, California, Geothermal Resources Council Transactions (1985)