Mitglied werden Sponsor werden

Brunnentest

Der hydraulische Test wird in einen sogenannten Brunnentest (Stufentest) mit mindestens drei verschiedenen Produktionsraten und in einen sogenannten Aquifertest untergliedert. An beide Tests schließt eine Phase an, in der nicht gepumpt (resp. injiziert) wird. Der Brunnentest dient hauptsächlich der Festlegung der späteren Produktionsrate und der Ermittlung des Brunnenverlustes.

Literatur

Stober, Ingrid; Kurt Bucher (2020): Geothermie, Springer Spektrum, 3. Auflage. ISBN 978-3-662-60939-2 ISBN 978-3-662-60940-8 (eBook). https://doi.org/10.1007/978-3-662-60940-8.

zuletzt bearbeitet August 2020