Mitglied werden Sponsor werden

Centralizer

Für den zentrischen Einbau der Verrohrung in ein Bohrloch gibt es einerseits Rohr- Zentrierungen (Centralizer), die bei ausreichend großem Ringraum eingesetzt werden. Bei engen Ringräumen werden Centralizer-Rippen, die z. B. aus Karbonfasern oder anderen Materialien bestehen, direkt auf dem Rohrkörper vor dem Einbau angebracht, resp. aufgestrichen. Eine besondere Bedeutung haben derartige
Zentrierungen bei Schräg- oder Ablenkbohrungen.

Literatur

Stober, Ingrid; Kurt Bucher (2020): Geothermie, Springer Spektrum, 3. Auflage. ISBN 978-3-662-60939-2 ISBN 978-3-662-60940-8 (eBook). https://doi.org/10.1007/978-3-662-60940-8.

zuletzt bearbeitet August 2020