Mitglied werden Sponsor werden

Coil Tubing

Coil tubing Anlage. Quelle: GZB

In der Öl- und Gasindustrie bezieht sich 'coil tubing' auf ein sehr langes Metallrohr mit einem Durchmesser von normalerweise 1 "bis 3,25", das in einer großen Spule geliefert wird. Es wird für Eingriffe in Erdöl- und Erdgasbohrlöchern und manchmal für die Förderrohre in erschöpften Gasbrunnen eingesetzt. Coil tubing wird häufig für ähnliche Vorgänge wie das 'wire line' verwendet. Die Hauptvorteile gegenüber wire line sind die Fähigkeit, Chemikalien durch die Spule zu pumpen und sie in das Loch zu drücken, anstatt sich auf die Schwerkraft zu verlassen. Das Pumpen kann ziemlich in sich abgeschlossen sein, fast ein geschlossenes System, da das Rohr anstelle des verschraubten Rohrs durchgehend ist.

Beim Offshore-Betrieb ist der „Fußabdruck“ für einen coil tubing-Betrieb im Allgemeinen größer als bei einer wire-line Lösung, was die Anzahl der Anlagen, in denen coil tubing ausgeführt werden kann, einschränken kann und den Betrieb kostspieliger macht. Normalerweise wird ein coil tubing-Vorgang durch den Bohrturm auf der Ölplattform durchgeführt, der zur Unterstützung der Oberflächenausrüstung verwendet wird. Bei Bohranlagen kann jedoch auch der freitragende Turm verwendet werden. Zum Beispiel Semi-Tauchboot, Bohrschiff usw. muss zur Unterstützung aller Oberflächenausrüstung und des gesamten Personals eingesetzt werden, während die drahtseilgebundene Leitung von einem kleineren und billigeren Interventionsschiff aus durchgeführt werden kann. An Land können sie mit kleineren Service-Rigs betrieben werden, und für leichte Einsätze können mobile, in sich geschlossene  coil tubings verwendet werden.

Die Werkzeugkette am unteren Ende der Spule wird oft als Bottom Hole Assembly (BHA) bezeichnet. Dies kann von einfachen Düsen wie Spritzdüsen für das Pumpen von Chemikalien oder Zement durch die coil tubing Rohr bis hin zu einer größeren Reihe von Protokollierwerkzeugen reichen, abhängig von den Arbeitsvorgängen.

Coil tubings wurden auch als billigere Version von Überarbeitungsvorgängen verwendet. Es wird zum Bohren und Fräsen von offenen Bohrungen verwendet. Es kann auch verwendet werden, um das Reservoir aufzubrechen, ein Prozess, bei dem Flüssigkeit an einem bestimmten Punkt in einem Schacht unter Druck gesetzt wird, um das Gestein aufzubrechen und den Produktfluss zu ermöglichen. Coil tubings können bei korrekter Verwendung nahezu alle Operationen für Ölbohrungen ausführen.

Bedeutung in der Geothermie

In der Geothermie hat das coil tubing eine ähnliche Bedeutung wie in der Erdöl-/ Erdgasindustrie.

Weblink

https://en.wikipedia.org/wiki/Coiled_tubing 

zuletzt bearbeitet März 2020