Mitglied werden Sponsor werden

Deckgebirge

Sandiges Deckgebirge über dem erstes Lausitzer Flöz im Tagebau Welzow-Süd. Quelle: Lutki

Als Deckgebirge wird in der Geologie ein Gesteinskomplex bezeichnet, der sich im Deformationsstil und im Metamorphosegrad von dem erdgeschichtlich älteren Grundgebirge unterscheidet. Die Überlagerung durch das jüngere, meist aus Lockersedimenten aufgebaute Deckgebirge kann diskordant oder konkordant erfolgen.

In der Lagerstättenkunde wird als Deckgebirge der Gesteinsbereich verstanden, der sich zwischen der Lagerstätte und der Tagesoberfläche befindet.

Weblink

https://de.wikipedia.org/wiki/Deckgebirge 

zuletzt bearbeitet März 2020