Mitglied werden Sponsor werden

Dendritisch

Kupfer Dendrit Kristall. Quelle: Wikipedia.

Als Dendriten/ dendritisch [griech. Dendron „Baum“]  bezeichnet man in der Kristallographie strauchartige Kristallstrukturen.

In der Geologie treten sie zum Beispiel als Auskristallisationen von Eisen- und Manganoxiden in Erscheinung. Diese lassen sich auf Gesteinsflächen finden und werden oft mit Versteinerungen von Pflanzenresten verwechselt.

Weblink

http://de.wikipedia.org/wiki/Dendrit_Kristallographie