Mitglied werden Sponsor werden

Dezimalsystem

Bei der Diskussion zur Energieversorgung -also auch in der Geothermie- werden Einheiten oft in Größenordnungen gebraucht, die im Alltag eher unüblich sind. Hierzu sollten alle genormten Abkürzungen des Dezimalsystems verständlich sein.

Das Dezimalsystem oder Zehnersystem (lat. decimus = der Zehnte) ist ein Stellenwertsystem zur Darstellung von Zahlen. Es verwendet die Grundzahl (oder Basis) 10. Das Dezimalsystem ist heute das weltweit verbreitetste Zahlensystem und stammt ursprünglich aus Indien. Es dürfte seinen Ursprung in dem Umstand haben, dass der Mensch 10 Finger hat.

In der Praxis wird das Dezimalsystem durch die Nutzung von  Vorsätze für Maßeinheiten, Einheitenvorsätze, Einheitenpräfixe oder kurz Präfixe geprägt. Diese dienen dazu, Vielfache oder Teile von Maßeinheiten zu bilden, um Zahlen mit vielen Stellen zu vermeiden. Die SI-Präfixe basieren auf Zehnerpotenzen mit ganzzahligen Exponenten und werden im Internationalen Einheitensystem (SI) und darüber hinaus verwendet. Es wird – ebenso wie bei Einheiten – zwischen ihrem Namen und ihrem Symbol (Zeichen) unterschieden.

SI-Präfixe

SI-Präfixe sind für die Verwendung im Internationalen Einheitensystem (SI) definierte Dezimalpräfixe. Sie basieren auf Zehnerpotenzen mit ganzzahligen Exponenten. Man unterscheidet zwischen dem Namen des Präfixes und seinem Symbol. Die Symbole sind international einheitlich. Die Namen unterscheiden sich je nach Sprache.

Die SI-Präfixe sind laut DIN 1301 für positive Exponenten folgendermaßen definiert:

Symbol Name Ursprung Wert
Y Yotta gr. ὀκτώ oktṓ und daraus ital. otto = acht 1024 1.000.000.000.000.000.000.000.000 Quadrillion
Z Zetta ital. sette = sieben 1021 1.000.000.000.000.000.000.000 Trilliarde
E Exa gr. ἕξ héx = sechs 1018 1.000.000.000.000.000.000 Trillion
P Peta gr. πεταννύναι petannýnai = alles umfassen /
gr. πέντε pénte = fünf
1015 1.000.000.000.000.000 Billiarde
T Tera gr. τέρας téras = Ungeheuer /
gr. τετράκις tetrákis = viermal
1012 1.000.000.000.000 Billion
G Giga gr. γίγας gígas = Riese 109 1.000.000.000 Milliarde
M Mega gr. μέγα méga = groß 106 1.000.000 Million
k Kilo gr. χίλιοι chílioi = tausend 103 1.000 Tausend
h Hekto gr. ἑκατόν hekatón = hundert 102 100 Hundert
da Deka gr. δέκα déka = zehn 101 10 Zehn
100 1 Eins
d Dezi gr. δέκατος dékatos daraus lat. decimus = zehnter 10−1 0,1 Zehntel
c Zenti gr. ἑκατοστός hekatostós daraus lat. centesimus = hundertster 10−2 0,01 Hundertstel
m Milli lat. millesimus = tausendster 10−3 0,001 Tausendstel
µ Mikro gr. μικρός mikrós = klein 10−6 0,000.001 Millionstel
n Nano gr. νάνος nános = „Zwerg“ 10−9 0,000.000.001 Milliardstel
p Piko ital. piccolo = klein 10−12 0,000.000.000.001 Billionstel
f Femto skand. femton/femten = fünfzehn 10−15 0,000.000.000.000.001 Billiardstel
a Atto skand. arton/atten = achtzehn 10−18 0,000.000.000.000.000.001 Trillionstel
z Zepto lat. septem = sieben 10−21 0,000.000.000.000.000.000.001 Trilliardstel
y Yokto gr. ὀκτώ oktṓ und daraus ital. otto = acht 10−24 0,000.000.000.000.000.000.000.001 Quadrillionstel

 

Anmerkung: Die US-amerikanische und auch die internationale Literatur weichen manchmal von den SI-Normen ab!

Weblinks

http://de.wikipedia.org/wiki/Dezimalsystem

http://de.wikipedia.org/wiki/SI-Vorsatz

zuletzt bearbeitet März 2020