Mitglied werden Sponsor werden

Erdreich

Typisches Bodenprofil. Quelle: soil profiles

Der heute allgemein übliche Begriff für den umgangssprachlichen Begriff Erdreich ist Boden (von althochdt.: bodam) ist der oberste Teil der Erdkruste, der praktisch immer auch belebt ist. Nach unten wird der Boden von festem oder lockerem Gestein begrenzt, nach oben meist durch eine Vegetationsdecke sowie die Erdatmosphäre. Dort wo die oberste Erdschicht wasserbedeckt ist, also in Seen, Flüssen und Meeren, spricht man meist eher von Sedimenten als von Böden. Je nach Sichtweise und Wissenschaftsdisziplin lässt sich „Boden“ unterschiedlich definieren.

Weblink

http://de.wikipedia.org/wiki/Erdreich