Mitglied werden Sponsor werden

Finite-Elemente-Methode

Die Finite-Elemente-Methode (FEM), auch „Methode der finiten Elemente“ genannt, ist ein numerisches Verfahren zur Lösung von partiellen Differentialgleichungen. Sie ist ein weit verbreitetes modernes Berechnungsverfahren im Ingenieurwesen und ist das Standardwerkzeug bei der Festkörpersimulation. Das Verfahren liefert eine Näherungsfunktion an die schwache Lösung der Differentialgleichung. Die Genauigkeit dieser Näherungslösung kann durch Erhöhung der Freiheitsgrade und damit des Rechenaufwandes verbessert werden. 

Anwendung in der Geothermie

In der Geothermie wird die FEM bei den verschiedensten Modellierungsaufgaben eingesetz. Beispiele sind:

Literatur

Diersch, H.-J. G: FEFLOW Finite-Element Subsurface Flow and Transport Simulation System, User’s Manual / Reference Manual / White Papers. 5.0. Aufl. Berlin : WASY GmbH, 2002Gallagher, R. H. : Finite Element Analysis: Fundamentals. . Englewood Cliffs, NJ : Prentice-Hall, 1975

Lysmer, J., and Drake, L. A., : A finite-element method for seismology. in B. A. Bolt, ed., 11, 181–216. Aufl. Academic Press Inc. , 1972

Marfurt, K.: Accuracy of finite-difference and finite-element modelling of the scalar and elastic wave equations: . In: Geophysics Nummer 49 (1984), S. 533-549

Min, D., Shin, C., Pratt, R., and Yoo, H., : Weighted-averaging finite-element method for 2D elastic wave equations in the frequency domain. In: Bulletin of the Seismological Society of America, Nummer 93 (2003), S. 904-921

Quilty, J., Cox, L., H., Elkins, B.: Finite element modeling for geothermal resources. In: AGU Fall meeting Nummer Abstract #NS41B-1518 (2010)

Sasaki, Y.: 3-D resistivity inversion using the finite element method . In: Geophysics Nummer 59 (1994), S. 1839–184

Simms, M. A. and Garven, G: Thermal convection in faulted extensional sedimentary basins: theoretical results from finite-element modeling,. In: Geofluids Nummer 4 (2004), S. 109-130

Weitere Literatur unter Literaturdatenbank und/oder Konferenzdatenbank.

Weblink

https://de.wikipedia.org/wiki/Finite-Elemente-Methode