Mitglied werden Sponsor werden

Fluid, mineralisiert

Unter mineralisiertem Fluid versteht man Wässer, beispielsweise Thermalwässer mit höheren Mineralgehalten (meist Salzgehalten).

Bezug zur Geothermie

Während die Thermalwässer in den geothermische genutzten Gebieten der bayrischen Molasse praktisch Süßwasser sind ist der Salzgehalt im Oberrheingraben > 100g/l und im Norddeutschen Becken > 300g/l. Zum Vergleich dazu hat das Wasser der Nordsee etwa 30g/l. Stark salzhaltiges Wasser ist bergrechlich 'Sole'.

zuletzt bearbeitet Februar 2020