Mitglied werden Sponsor werden

Förderbohrung

Basiselement einer tiefen Geothermieanlage ist eine Bohrungsdublette bestehend aus einer Förderbohrung (Förderbrunnen) und einer Injektionsbohrung.

In der Förderbohrung ist in der Regel eine Pumpe installiert, die den Wasserspiegel in der Bohrung absenkt und so den für die Förderung notwenigen Unterdruck erzeugt. Die Pumpe kann eine Tauchpumpe oder eine Gestängepumpe sein.