Mitglied werden Sponsor werden

Frac

Unterschiedliche natürliche Frac-Strukturen. Quelle: SEG

Unter Frac wird im Gegensatz zu natürlichen Rissen meist ein künstlich erzeugter Riss im Gestein verstanden. Aus dem Begriff Frac wurde im deutschsprachigen Raum der Kampfbegriff 'Fracking' abgeleitet. Er wurde von Gegner der Öl/ Gasgewinnung aus dem Muttergestein (unkonventionell) gewählt, weil er schon rein sprachtlich Risiken suggeriert.

Ein deutschsprachiger Begriff für Frac existiert nicht. Manchmal wird der Begriff 'Kluft' oder 'Riss' verwendet, wobei zu beachten ist, dass diese im Gegensatz zu einem Frac sowohl natürlich als künstlich erzeugt sein können.

Literatur

Die Literatur zu Frac ist sehr umfangreich, siehe unter Literaturdatenbank und/oder Konferenzdatenbank.

zuletzt bearbeitet Februar 2020