Mitglied werden Sponsor werden

Gaslagerstätte

Als Gaslagerstätte wird ein Erdgasfeld in porösen Sedimentschichten der Erdkruste bezeichnet, die wirtschaftlich nutzbar ist oder aus der bereits Gas gefördert wird. Zum Großteil entstehen sie aus Meeresablagerungen von Randmeeren, in Mitteleuropa z. B. aus dem sogenannten Zechsteinmeer oder den Spätphasen des Tethysmeeres.

Klassische Erdgasfelder setzten die Existenz genügend poröser Sedimente voraus, die als Speichergestein für die Gase und meist auch für andere Kohlenwasserstoffe wie Erdöl dienen können. Die großteils biogenen Gase sammeln sich in Poren oder Klüften unterhalb einer luftundurchlässigen Schicht. An Lagerungstypen unterscheidet man sattelförmige Aufwölbungen unter einer abdichtenden Schicht oder schrägliegende Lagerstätten mit Abdichtung an übergreifenden Schichten, an Salzstockflanken oder an Abschiebungen.

Neben diesen auch 'Fallen' genannten Lagerstätten in denen sich Gas bei der Migration nach oben angesammelt hat, werden heute noch weitere 'unkonventionelle' Lagerstätten betrachtet. Zum einen sind dies Gase, die in ursprünglich poröse Gesteine eingewandert sich, wo sich die Gesteine aber dann so verändert haben, das sie heute 'dicht' sind (tight gas). Hier kann das Gas dann nur mit besonderen Methoden wie Fracking gewonnen werden.

Immer wichtiger werden die riesigen Reserven an Gas, das noch nicht aus dem Muttergestein (Tonsteine, Kohleflöze) ausgewandert ist. Dass es noch dort ist, ist ein Hinweis darauf, dass es nur schwer beweglich ist. Demnach sind auch hier besondere Gewinnunsgmethoden wie Fracking nötig.

Öl- oder gashöffige Gebiete werden zunächst durch geologische und geophysikalische Exploration vorerkundet, später folgen Probebohrungen und bei deren Erfolg die Förderbohrung. Die Förderung an die Erdoberfläche erfolgt durch den Gasdruck oder (seltener) durch Einpressen von Salzwasser in den Untergrund.

Weblink

http://de.wikipedia.org/wiki/Erdgasfeld

Links: Konventionelle Lagerstätten, rechts: Unkonventionelle Lagerstätten. Quelle: MagentaGreen