Mitglied werden Sponsor werden

GEMex - Forschungsvorhaben

Projektlogo

GEMex hat den Anspruch, mexikanisches Wissen über Aufsuchung (Exploration), Entwicklung und und Nutzung konventioneller Lagerstätten zusammenzubringen mit europäischer Erfahrung (Frankreich, Island, Italien) auf den Gebieten der Entwicklung von EGS

  • EGS (Enhanced Geothermal Systems)  als auch
  • SHGS (Super-Hot Geothermal Systems). 

Dieser Ansatz wird mit Sicherheit Synergien und Kompetenzen auf diesen Gebieten fördern und ein beschleunigtes Beschreiten einer Lernkurve ermöglichen. Bohrungen werden in den Untersuchungsgebieten so geplant und geteuft, dass bestmögliche wissenschaftliche Ergebnisse möglich werden. Ergebnisse werden global gespiegelt, beispielsweise mit SHGS-Pojekten in Europa (IDDP1) und Japan (Kakkonda) .

Steckbief

Programm/ Zuschussgeber

EU, Horizon 2020

Akronym

GEMex

Titel/ Thema

Kooperation von Geothermieforschung in in Europa und Mexiko zur Entwicklung von EGS und SHGS Systemen.

Thema

LCE-23-2016

Identifikation

H2020-LCE-2016-RES-CCS-RIA

Zuwendungs-Nummer

727550

Dauer

36 Monate

Start

01/10/2016

Geschätzte Kosten

9.999.792,50 €

Wesentliche Forschungsschwerpunkte

  • Beschleunigung der Geothermieentwicklung in Mexiko und darüber hinaus
  • Reduzierung des Bohrrisikos und Stärkung geologischer Kenntnisse der Lagerstätte
  • Verbesserung geophysikalischer Abbilder zur Erschließung tieferer Lagerstättenteile mit Hilfe neuer Abbildungsverfahren
  • Verbesserung von Vorhersagemethoden zur Charakterisierung der Reservoire und dern numerischer Simulation
  • Erarbeitung konzeptioneller Modelle für eine nachhaltige Lagerstättennutzung.

Arbeitspakete

Untersuchungsgebiete

Acoculco

Das Testgebiet Acoculco ist vorrangig für die Entwicklung von EGS gedacht. Es ist schon gut durch Bohrungen der CFE (Comisión Federal de Electricidad) erschlossen. Diese zeigen in Tiefen bis zu 2.000 m wenig Schüttung und Temperaturen um 300 °C. Die kleine Schüttung ist eher überraschend, denn das Testgebiet liegt in einem niederschlagsreichen Gebiet. Gerade dies macht dieses Testgebiet interessant für hydraulische Stimulation und die Weiterentwicklung der EGS Technologie.

Los Humeros

Diese geothermische System wird gegenwärtig schon genutzt, jedoch ist der noch ungenutzte Nordteil dieses Vorkommens wesentlich heißer als der bisher genutzte Teil (>380 °C). Eine Herausforderung ist hier neben der hohen Temperaturen auch die Chemie der Fluide. Geologische und geophysikalische Daten liegen nur eingeschränkt vor. Hier liegt die Herausforderung darin, dieses Gebiet zu einem wirtschaftlichen SHGS-System zu entwickeln.

Kooperationspartner

EU Partner

  • HELMHOLTZ ZENTRUM POTSDAM DEUTSCHES GEOFORSCHUNGSZENTRUM - (GFZ), Deutschland
  • ISLENSKAR ORKURANNSOKNIR - (ISOR), Island
  • NEDERLANDSE ORGANISATIE VOOR TOEGEPAST NATUURWETENSCHAPPELIJK ONDERZOEK - (TNO), Niederlande
  • UNIVERSITA DEGLI STUDI DI BARI ALDO MORO - (UNIBA), Italien
  • UNIVERSITEIT UTRECHT - (UU), Niederlande
  • RHEINISCH-WESTFAELISCHE TECHNISCHE HOCHSCHULE AACHEN - (RWTH), Deutschland
  • NATIONAL RESEARCH COUNCIL OF ITALY - (CNR), Italien
  • TECHNISCHE UNIVERSITAT DARMSTADT - (TUDA), Deutschland
  • BUREAU DE RECHERCHES GEOLOGIQUES ET MINIERES - (BRGM), Frankreich
  • INSTITUTT FOR ENERGITEKNIKK - (IFE), Norwegen
  • CENTRE FOR RENEWABLE ENERGY SOURCESAND SAVING FONDATION - (CRES), Griechenland
  • ISTITUTO NAZIONALE DI OCEANOGRAFIA E DI GEOFISICA SPERIMENTALE - (OGS), Italien
  • UNI RESEARCH AS - (CIPR), Norwegen
  • UNIVERSITA DEGLI STUDI ROMA TRE - (UROMA3), Italien
  • AGENZIA NAZIONALE PER LE NUOVE TECNOLOGIE, L'ENERGIA E LO SVILUPPO ECONOMICO SOSTENIBILE - (ENEA), Italien
  • SCUOLA SUPERIORE DI STUDI UNIVERSITARI E DI PERFEZIONAMENTO SANT'ANNA - (SSSA), Italien
  • KARLSRUHER INSTITUT FUER TECHNOLOGIE - (KIT), Deutschland
  • British Geological Survey - (NERC), Groß Brittanien
  • HOCHSCHULE BOCHUM - (HBO), Deutschland
  • UNIVERSITA DEGLI STUDI DI TORINO - (UNITO), Italien
  • PANSTWOWY INSTYTUT GEOLOGICZNY - PANSTWOWY INSTYTUT BADAWCZY - (PIG), Polen
  • EUROPEAN GEOTHERMAL ENERGY COUNCIL, EGEC AISBL - (EGEC), Belgien
  • HELMHOLTZ-ZENTRUM FUER UMWELTFORSCHUNG GMBH - (UFZ), Deutschland
  • IGA Service GmbH, Deutschland

Mexikanische Partner

  • Universidad Michoacana de San Nicolás de Hidalgo - (UMSNH)
  • CFE
  • UNAM: Instituto de Geofisica
  • Escuela Nacional de Estudios Superiores
  • Centro de Geociencias, Campus Juriquilla
  • Instituto Nacional de Electricidad y Energías Limpias - (INEEL)
  • Centro de Investigación Científica y de Estudios Superiores de Ensenada - (C.I.C.E.S.E.)
  • Geología, Minería y Consultoría, SA de CV - (Geominco)
  • JL Energía, S de RL de CV

Literatur

http://www.gemex-h2020.eu/index.php?option=com_content&view=article&id=20&Itemid=134&lang=en

Weblink

http://www.gemex-h2020.eu/index.php?option=com_content&view=featured&Itemid=101&lang=en