Mitglied werden Sponsor werden

Geothermie Neubrandenburg GmbH - Firma

Seestraße 7 A
17033 Neubrandenburg
Deutschland
 

+49.(0)395.367 74-0
+49.(0)395.367 74-11

gtn(at)gtn-online.de

www.gtn-online.de

 

Der Erdboden bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten der Integration in Systeme der Wärme-, Kälte- und Stromerzeugung.

  • Die Nutzung der natürlichen, an das Gestein oder das tiefe Grundwasser gebundenen Wärme vermeidet als regenerative Energiequelle direkt die negativen Umweltauswirkungen fossiler Brennstoffe.
  • Die Energiespeicherung im Erdboden dient der Verbesserung der Effizienz und die Einsatzmöglichkeiten anderer regenerativer Energiequellen.
  • Solaranlagen zur Heizungsunterstützung benötigen z. B. einen großen Wärmespeicher, um die solaren Gewinne des Sommers in den Winter zu transferieren.
  • Für die Nutzung der Umweltkälte des Winters zur Gebäudekühlung im Sommer gilt analoges.
  • Die Errichtung derartiger Speicher ist im Erdboden möglich.
  • Auch in konventionellen Energiesystemen bestehen an vielen Stellen Differenzen zwischen dem Zeitpunkt der Energiebereitstellung und dem Zeitpunkt des Energiebedarfes, die durch große saisonale Speicher ausgeglichen werden können. Die Verbesserung des Primärenergie-Ausnutzungsgrades fossiler Brennstoffe ist die Folge.
  • Ein Beispiel hierfür ist die gekoppelte Produktion von Kraft und Wärme.

Die Konzeption, Planung, Errichtung und der langfristige reibungslose Betrieb setzt die enge Verzahnung von energie- und wassertechnischem Know-how und geologisch-geotechnologischer Kompetenz voraus. Wir sind in der Lage, derartige fachübergreifende Teams unter einem Dach zusammenzustellen.

Wir sehen uns als Partner von Bauherren, Behörden, Architekten und Fachplanern der technischen Gebäudeausrüstung, die interessiert sind, im Rahmen von ganzheitlichen Konzepten die Möglichkeiten auszunutzen, die der Erdboden bietet, um Primärenergie mit höchster Effizienz zu gebrauchen und natürliche Ressourcen einzusetzen.

Daneben setzen wir unser geologisch-geotechnisches Know-how für die Erkundung und Erschließung von Trink-, Thermal- und Heilwasservorkommen ein.

Leistungsprofil

  Geothermie

  • Wärme- und Stromerzeugung aus Erdwärme

  • Kälte- und Wärmespeicherung im Erdboden

  • Wärmequellen für Wärmepumpen

  Geologie

  • Struktur- und speichergeologische Bewertung

  • Hydrogeologie

  • Testgeologie

  • Geologische Bohrungsbegleitung

  • Gesteinsanalytik

  • CO2-Speicherung

  Bohrtechnik

  • Thermalwasser-Tiefbohrungen

  • Wärme-/Kältespeicherbohrungen

  • Erdwärmesonden

  • Brunnen-/Pegelbohrungen

  Geo-Modellierung

  • Geohydro- und geothermodynamische Modellierung

  • Auslegung von Erdwärmesondenfeldern

  • Geochemische Modellierung

  • Grundwasser-Monitoring

  Energietechnik

  • Energiekonzepte

  • Übertagekreisläufe von Geothermieanlagen

  • Nah- und Fernwärme

  • Solarthermische Anlagen

  Genehmigungsrecht

  • Bergrecht

  • Wasserrecht

  • BImSchG

  Stoffliche Nutzung von Thermalsole

  • Charakterisierung von Thermalsolen

  • Vorbereitung und Begleitung von Anerkennungsverfahren

  • Anlagen zur Voraufbereitung von Thermalsolen und Entsorgung abgebadeter Thermalsolen

Leistungsumfang

  • Gutachten
  • Studien und Konzepte
  • Basic und Detailed Engineering
  • Ausschreibungen
  • Bauüberwachung
  • Anlagenmonitoring
  • Forschung und Entwicklung

zuletzt bearbeitet Februar 2020