Mitglied werden Sponsor werden

Horizont (Geologie)

Ein geologischer Horizont ist ein oft ausgedehnter, als geringmächtige Schicht verlaufender Gesteinskörper, der von besonderem geowissenschaftlichen oder bergbaulichem Interesse ist, beispielsweise ein Flöz, eine wasserführende oder trennende Sediment- oder Gesteinsschicht, eine Scherzone oder ein paläontologischer Fundhorizont. Ein Horizont innerhalb eines Gesteinspaketes, der sich durch Aussehen, Zusammensetzung, Fossilieninhalt oder andere charakteristische Merkmale gut identifizieren lässt, wird als Leithorizont bezeichnet. Leithorizonte sind wichtige Anhaltspunkte bei der geologischen Kartierung eines Gebietes.

Bedeutung in der Geothermie

Geologische Horizonte haben in der Geothermie vielfache und unterschiedliche Bedetung. Ein Beispiel ist der 'Zielhorizon', also eine Schicht, die durch eine Bohrung erreicht werden soll, beispielsweise um sie geothermisch zu nutzen.

Weblink

https://de.wikipedia.org/wiki/Horizont_(Geologie)