Mitglied werden Sponsor werden

Hypozentralentfernung

Einige Begriffe zu Erdbeben. Quelle: Fritschen

Die Hypozentralentfernung ist in der Seismologie die Entfernung zwischen dem Hypozentrum eines Erdbebens und einem Aufpunkt (Einwirkungspunkt, Messpunkt), meist an der Erdoberfläche.

Bei kleinen Hypozentralentfernungen ist diese deutlich größer als die Epizentralentfernung.