Mitglied werden Sponsor werden

Inhibitor

Der Begriff Inhibitor bedeutet Hemmstoff und ist die von Inhibition (= Hindern, Hemmen, Einhalten, Verbot) abgeleitete Bezeichnung für eine Substanz, die eine Reaktion oder mehrere Reaktionen - chemischer, biologischer oder physiologischer Natur - dahingehend beeinflusst, dass diese verlangsamt, gehemmt oder verhindert wird bzw. werden.

Inhibitoren sind in unserem täglichen Leben weit verbreitet. Beispiel sind:

Bedeutung in der Geothermie

Bei der Nutzung geothermischer Energie ist ein Inhibitor ein chemischer Zusatz zum Thermalwasserkreislauf. Sie dienen dort meist entweder dazu, Ablagerungen zu minimieren (scaling inhibitor) oder Korrosion zu minimieren (Korrosionshemmer). Sie werden meist mit 5-20 ppm dosiert. Sie sind von in größeren Dosen (Anteilen) zugeführten 'Additiven' zu unterscheiden.

Literatur

Compton, R. G. & Brown, C.A.: The Inhibition of Calcite Dissolution/Preceptiation: Mg2+. In: Journal of Colloid and Interface Science : (1994), Nummer 165 (2) 

Gallup, D.: Investigations of organic inhibitors for silica scale control in geothermal brines. In: Geothermics Nummer 31(4) (August 2002), S. 415-430 

Gallup, D.: Iron silicate scale formation and inhibition at the salton sea geothermal field. In: Geothermics Nummer 18(1) (1989), S. 97-103 

Gallup, D.: Aluminum silicate scale formation and inhibition: Scale characterization and laboratory experiments. In: Geothermics Nummer 26(4) (August 1997), S. 483-499 

Gallup, D.: Aluminum silicate scale formation and inhibition (2): scale solubilities and laboratory and field inhibition tests. In: Geothermics Nummer 27(4) (12 June 1998), S. 485-501 

Gallup, D., Barcelon, E.: Investigations of organic inhibitors for silica scale control from geothermal brines–II. In: Geothermics Nummer 34(6) (December 2005), S. 756-771 

Ikeda, R., Ueda, A.: Experimental field investigations of inhibitors for controlling silica scale in geothermal brine at the Sumikawa geothermal plant, Akita Prefecture, Japan. In: Geothermics Nummer 70() (November 2017), S. 305-313 

Osborn, W.L., Demirci, N., Gṻlgӧr, A., Erkan, B. and Yildirim, N. : Carbonate Scale Inhibition in a High-Gas Geothermal Well, Germencik, Turkey. In: Geothermal Resources Council Transactions Nummer 31 (2007) 

Parlaktuna, M., Okandan, E.: The use of chemical inhibitors for prevention of calcium carbonate scaling. In: Geothermics Nummer 18(1) (1989), S. 241-248 

Pieri, S., Sabatelli, F., Tarquini, B.: Field testing results of downhole scale inhibitor injection. In: Geothermics Nummer 18(1) (1989), S. 249-257 

Zu der sehr umfangreichen Literatur siehe unter Literaturdatenbank und/oder Konferenzdatenbank unter 'inhibit'.

Weblink

http://de.wikipedia.org/wiki/Inhibitor

zuletzt bearbeitet Januar 2020