Mitglied werden Sponsor werden

Kaliber-Log

Multifinger Kalibersonde. Quelle: Ghge.
Akustischer Televiewer, akustisches Kaliber. Quelle: Crain's petrophysical handbook

Das Kaliber-Log erfasst mit ausfahrbaren Messarmen den Querschnitt einer Bohrung. Es zeigt Ausbruchszonen an.

Eine genauere Alternative sind akustische Kaliber-Logs (Televiewer).

Kaliber Logs ermöglichen Aussagen über das Volumen der Bohrung und die notwendigen Spülungsmengen. Dies gilt auch für Fragen im Zusammenhang mit der Zementierung der Bohrung.

Mit einem Kaliberlog können auch Bohrlochwandausbrüche kartiert werden, die Informationen über das lokale Spannungsfeld liefern können.

Anwendung in der Geothermie

Kalibermessungen sind ein Routinewerkzeug bei geothermischen Bohrungen.

Literatur

https://www.geotis.de/homepage/sitecontent/info/publication_data/public_relations/public_relations_data/LIAG_Broschuere_Tiefe_Geothermie.pdf

B.C. Buñing, Z.F. Sarmiento, E.T. Aleman and V.S. Saw :Casing Inspection Caliper Surveys: Results and Implications to Operations in Leyte Geothermal Production Field , World Geothermal Congress , 2005

Wagg, Brian; Slack, Maurice; Kaiser, Trent; DeGeer, Duane : Identification of Casing String Failure Modes Using Caliper Data , Geothermal Resources Council Transactions , 1997

Weitere Literatur unter Literaturdatenbank und/oder Konferenzdatenbank

Weblink

http://en.openei.org/wiki/Caliper_Log