Mitglied werden Sponsor werden

Luft

Als Luft bezeichnet man das Gasgemisch der Erdatmosphäre. Trockene Luft besteht hauptsächlich aus den zwei Gasen Stickstoff (rund 78,08 Vol%) und Sauerstoff (rund 20,95 Vol%). Daneben gibt es noch die Komponenten Argon (0,93 Vol%), Kohlenstoffdioxid (0,04 Vol%), Wasserstoff und andere Gase in Spuren. Wasserdampf ist in wechselnden Mengen enthalten. Der Anteil berägt 0,4 Vol% für die gesamte Erdatmosphäre und im Mittel 1,3 Vol% in Bodennähe. Er ist aber in den obigen Werten nicht mitgerechnet. Im natürlichen Zustand ist die Luft farb-, geruch- und geschmacklos.

Der in der Luft enthaltene Sauerstoff ist für alle aeroben Landlebewesen zum Überleben notwendig, die ihn durch die Atmung für ihren Stoffwechsel benötigen. Pflanzen nutzen das in der Luft enthaltene Kohlenstoffdioxid zur Photosynthese. Für fast alle Pflanzen ist dies die einzige Kohlenstoffquelle.

Weblink

http://de.wikipedia.org/wiki/Luft

zuletzt bearbeitet Juni 2020