Mitglied werden Sponsor werden

Meshing

Meshing ist die Bezeichnung zur Erstellung eines problem- oder datenangepassten Netzes auf das Daten (oft Messdaten) projiziert werden um sie dann weiter zu bearbeiten. Meshing kommt ursprünglich aus der Bildverarbeitung kann aber auf jedwede zwei- oder mehrdimensionaler Datensätze angewendet werden. Vergleiche auch gridding.

Zuletzt geändert Dezember 2021, Änderungs- oder Ergänzungswünsche bitte an info@geothermie.de