Mitglied werden Sponsor werden

Meteorisch

Mit dem Adjektiv meteorisch werden Wässer gekennzeichnet, die unmittelbar aus Niederschlägen herrühren.

Bedeutung in der Geothermie

Hydrothermale Geothermievorkommen bedürfen, um nachhaltig zu sein, einen Wasserzufluss (recharge), insbesondere wenn das entnommene Wasser nicht vollständig reinjiziert wird. Hier ist es in der Detailbetrachtung der Nachhaltigkeit wichtig, zu wissen ob und wie weit dieser Zufluss aus meteorischen Quellen (z. B. Niederschlag in benachbarten Gebirgen) stammt.

Die Herkunft des Wassers kann durch Isotopen-Analysen bestimmt werden.

Literatur

Craig, H.: Isotopic variations in meteoric waters. In: Science Nummer 133 (1961), S. 1702-1703 

Gerardo, J., Nuti, S., D'Amore, F., Seastres, J., Gonfiantini, R.: Isotopic evidence for magmatic and meteoric water recharge and the processes affecting reservoir fluids in the palinpinon geothermal system, Philippines. In: Geothermics Nummer 22(5) (October–December 1993), S. 521-533 

Zuletzt geändert Januar 2020