Mitglied werden Sponsor werden

Neuried - Geothermieanlage

Lageplan Neuried. Projektstandort an der Kreuzung A36/L98

Die erwartete geothermische Wärmeleistung der von der Firma Geothermie Neuried geplanten Anlage soll über Kraftwärmekopplung von rund 3,8 MW elektrischer Leistung pro Jahr genutzt werden. Auf Basis der Ergebnisse der Voruntersuchungen werden eine Thermalwassertemperatur von etwa 126 Grad Celsius und eine Förderrate von 150 Liter pro Sekunde erwartet. 

Steckbrief

Name der Anlage

Geothermiekraftwerk Neuried

Standort

Neuried

Eigentümer/ Betreiber

Geothermie Neuried Gmbh

Nutzungsart

Hydrothermale Dublette

Jahr der Inbetriebnahme

-

Leistung thermisch [MWth]

-

Leistung elektrisch [MWel]

3,8

Bohrungen [m]

-

Thermalwassertemperaturen [⁰C]

126

Förderraten [kg/s]

150

Sonstiges

Anlage in Planung

Firmenstruktur, Projektgeschichte

  • 90 % der Anteile an der Firma Geothermie Neuried hält die Geysir Europe GmbH, die restlichen zehn Prozent gehören der Gemeinde Neuried.
  • Geysir hält auch die Aufsuchungsrechte am Erlaubnisfeld Neuried und stellt deshalb den Antrag für den Bohrplatzbau.
  • Planung und die Bauleitung vor Ort erfolgt durch die Firma Exorka, einer Tochter von Geysir Europe.
  • Die Bohrfirma Daldrup & Söhne ist mit 75,01 % an Geysir Europe beteiligt.

Standort

Die geothermische Anlage am Rande des Gewerbeparks „basic“ geplant. Dieser liegt an der nördlichen Grenze von Neuried zu Kehl.

Zuletzt bearbeitet Januar 2020