Mitglied werden Sponsor werden

NORM

NORM steht für: naturally occurring radioactive material,„natürlich vorkommendes radioaktives Material“ (siehe natürliche Radioaktivität). Es ist der gängige Fachbegriff im Strahlenschutz für natürliche radioaktive Substanzen, z. B. in bergbaulichen Hinterlassenschaften oder bei der Ölförderung. Sie entstammen hauptsächlich den natürlichen radioaktiven Zerfallsreihen.

NORM steht bewusst im Gegensatz zu allen künstlichen (anthropogenen) radioaktiven Strahlungsbelastungen.

Zuletzt bearbeitet Januar 2020