Mitglied werden Sponsor werden

Produktionswasser

Produktionswasser ist das Wasser, das bei der Fördrung eines Rohstoffes aus einer Förderbohrung des Bohrlochbergbaus mitgefördert wird. 

Es wird häufig einfach auch 'mitgefördertes Wasser' genannt.

Das Produktionswasser besteht meist aus mehreren Anteilen, die aus verschiedenen Quellen stammen. Diese Anteile ändern sich im Laufe der Zeit, drastisch insbesondere zu Begin der Förderung.

Typische Bestandteile sind:

  • Rückgefördertes Wasser (backflow) aus Fluiden, die beim Bohren oder bei der Stimulation eingebracht wurden.
  • Lagerstättenwasser, das neben dem geförderten Rohstoff in der Lagerstätte ansteht
  • Kondensat, also Wasser, das aus dem Rohstoff durch Änderung der Druck-/ Temperaturbedingungen während der Förderung auskondensiert.

Produktionswasser ist individuell zu untersuchen, zu beurteilen und zu entsorgen entsprechend der gesetzlichen und bergrechtlichen Auflagen.