Mitglied werden Sponsor werden

Reservoirparameter

Ein geothermisches Reservoir wird neben den Angaben über Lage und Größe im wesentlichen durch einen Satz von Reservoirparametern beschrieben. Diese sind zwar je nach 'geothermischem play' unterschiedlich, sollen hier jedoch als einheitlicher Parametersatz behandelt werden.

Eine Untermenge der genannten Reservoirparameter wird für jedwede Art einer Reservoirmodellierung verwendet. Endziel ist ein 'Konzeptionelles Modell' des Reservoirs bzw. der Geothermielagerstätte.

Technologienbaum Reservoirparameter

Beispiel

Die nachfolgende Tabelle ist ein Beispiel für die Anwendung eines Reservoir-Parametersatzes zur Potenzialbestimmung:

Abgeleiteter Parameter

Eingabe Parameter

Zeichen

Dimension

Beispielwert

Untergrundtemperatur

 

T

°C

 

 

Wärmefluss Oberfläche

Q0

mW m-2

 

 

Temperatur Oberfläche

T0

°C

 

 

Thermische Leitfähigkeit

k

W m-1 K-1

2.0

 

Tiefenbefreich (max, min)

Z, zmin , zmax

km

 

‘heat in place’, stored heat

 

H

PJ km-2

 

 

Aquifermächtigkeit

h

km

 

 

Poduktionstemperatur

Tprod

°C

 

 

Reinjektionstemperatur

Tinj

°C

 

 

Aquifer Wärmekapazität

γ

MJ

2,8

 

Porosität

ϕ

-

15%

 

Wasser Wärmekapazität

Cw

J kg-1 K-1

1000

Theoretisches Potenzial

 

Ptheory

PJ km-2 yr-1

 

 

Lebenszeit des Projektes

t

yr

30

Technisches Potenzial

 

 

 

 

 

Angenommener Recovery Faktor

UR

-

1%

Theoretisches Potenzial

 

Ptheory

PJ km-2 yr-1

 

Literatur

Limberger, Jon, Thijs Boxemb, Maarten Pluymaekers, David Bruhn, Adele Manzella, Philippe Calcagno, Fred Beekman, Sierd Cloetingh, Jan-Diederik van Wees, Geothermal energy in deep aquifers: A global assessment of the resourcebase for direct heat utilization, Renewable and Sustainable Energy Reviews 82 (2018) 961–975