Mitglied werden Sponsor werden

Rohstoff

Rohstoffe sind natürliche Ressourcen, die bis auf die Lösung aus ihrer natürlichen Quelle noch keine Bearbeitung erfahren haben. Sie werden aufgrund ihres Gebrauchswertes aus der Natur gewonnen und entweder direkt konsumiert oder als Arbeitsmittel und Ausgangsmaterialien für weitere Verarbeitungsstufen in der Produktion verwendet.

In Abgrenzung von den aus natürlichen Quellen stammenden primären Rohstoffen werden durch Wiederverwertung (Recycling) gewonnene Rohstoffe Sekundärrohstoffe genannt.

Im Bergbau sind Rohstoffe in der Regel 'bergfreie Bodenschätze'. Die Aufsuchung und Gewinnung (engl. exploration and production, E&P) wird in Deutschland durch das Bergrecht geregelt. Es ist ein privilegierendes Recht, da die Rohstoffversorgung, wie z. B.auch die Nahrungsversorgung, Wasserversorgung und Energieversorgung im öffentlichen Interesse ist. Hier gilt, dass Gemeinwohl vor Einzelwohl geht. Dies gilt auch für die Versorgung mit dem bergfreien Bodenschatz Wärme.

Bedeutung in der Geothermie

Erdwärme ist ein derartiger bergfreier Bodenschatz, obgleich es schwerfällt sie auf Grund ihrer immateriellen Natur als 'Rohstoff' zu bezeichnen.

Weblink

http://de.wikipedia.org/wiki/Rohstoff

zuletzt bearbeitet März 2021