Mitglied werden Sponsor werden

Schwerstange

Beispiel für Schwerstangen; durch ihre dicke Wandstärke bringen sie mehr
Gewichtskraft auf den Bohrmeißel auf. Quelle: Stober.

Im unteren Bereich eines Bohrstranges beim Tiefbohren sind „Heavy Weight Drill Pipe“ und Schwerstangen angeordnet, um die
notwendige Gewichtskraft auf den Bohrmeißel aufzubringen. Horizontalbohrungen können mit Schwertsangen in der Vertikalebene gesteuert werden.

Literatur

Stober, Ingrid; Kurt Bucher (2020): Geothermie, Springer Spektrum, 3. Auflage. ISBN 978-3-662-60939-2 ISBN 978-3-662-60940-8 (eBook). https://doi.org/10.1007/978-3-662-60940-8.

zuletzt bearbeitet April 2022, Änderungs- oder Ergänzungswünsche bitte an info@geothermie.de