Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Falls Sie Probleme mit einer wiederauftauchenden Cookie-Meldung haben sollten, können Ihnen diese Anweisungen weiterhelfen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Mitglied werden Sponsor werden

Schwingweg

Der Schwingweg ist bei der Messung von Bodenerschütterungen, beispielsweise in der Seismik die zeitabhängige Auslekung eines Bodenteilchens aus der Ruhelage. Die Dimension des Schwingwegs ist eine Längeneinkeit, in der Regel nm (Nanometer). Schwingwege können mit Wegaufnehmern direkt gemessen werde, meist werden sie aber aus Aufzeichnungen der Schwinggeschwindigkeiten durch Integration über die Zeit berechnet.

zuletzt bearbeitet Februar 2021, Änderungs- oder Ergänzungswünsche bitte an info@geothermie.de