Mitglied werden Sponsor werden

Sekundärkreislauf

Im Anlagenbau können Fluidkreisläufe voneinander getrennt werden, so dass zwischen ihnen kein materieller, aber ein immaterieller Austausch stattfindet.

Bedeutung in der Geothermie

In der Geothermie wird in der Regel zwischen einem Primärkreislauf und eine Sekundärkreislauf Wärmeenergie ausgetauscht (Wärmeübertrager).

Beispiele

sind: