Mitglied werden Sponsor werden

Sequenz-Stratigraphie

Die Sequenz-Stratigraphie ist eine Methode zur geologischen Interpretation seismischer Daten, wobei ein Zeitfaktor (Bildungsabläufe) mit den räumlich präsentierten Gebirgseinheiten in Zusammenhang gebracht wird. Dabei werden Inkonformitätsgrenzen seismischer Reflektoren kartiert.

Eine Annahme der Sequenz-Stratigraphie ist, dass die gefundenen Grenzen eher stratigraphischer als fazieller Natur sind.

Bedeutung in der Geothermie

Auch bei der Exploration geothermischer Lagerstätten mit seismischen Methoden ist die Sequenzstratigrahie das vorrangige Auswerteverfahren.